Ausstellungen: Aachen , 1995

Renate Puvogel

TRANSit 1

Ehemalige Kratzenfabrik Schwartz, Aachen,5.11. – 11.12.1994

Kunst in Räumen stillgelegter Fabriken zu zeigen, ist inzwischen auch schon wieder ein alter Hut. In jedem Falle ist die Möglichkeit ausgereizt, dem Kunstwerk als einer formalen Intervention eine ästhetische Qualität angedeihen zu lassen, die ihm in neutralem Ausstellungsambiente nicht zufallen würde. Statt dessen muß es zu einer Wechselwirkung zwischen der brüchigen, seiner Funktion beraubten Architektur und dem künstlerischen Eingriff kommen mit dem Ziel, in dem Zustand des Desolaten gelebte Geschichte aufleuchten zu lassen. Der Kurator Gerhard Effertz hat sich anderes und mehr vorgenommen. In seiner Einladung heißt es: „Die zweiteilige Ausstellung TRANSit (Nov./Dez. 1994 und 1995) stellt sich der Situation eines Wandlungsprozesses. Vierzehn Künstler setzen sich zunächst mit dem Ist-Zustand eines zurückgelassenen Fabrikgebäudes auseinander, in dem noch bis September 1993 produziert wurde, bevor sie dann im kommenden Jahr den neuen und umgestalteten Zustand des denkmalgeschützten Gebäudes thematisieren.“ Effertz verpflichtet also die 14 eingeladenen Künstler, zwei Zustände ein und desselben Baues zu kommentieren, um damit Vergangenheit und Zukunft zweifach als gegenwärtig aufleben zu lassen. Auch für den Aachener Kurator gilt die eingangs gestellte Forderung; sie wird von den Künstlern erfüllt.

Die 14 Künstler nehmen den gesamten Bau in Beschlag; ihre Beiträge sind so unterschiedlich, daß die verwinkelte Architektur zum Klingen gebracht wird, daß auf die Produktion der Kratzenfabrik angespielt und auch der Menschen gedacht wird, die hier jahrelang gearbeitet haben. Trotz oder gerade auf Grund dieser umfassenden Interpretationen überfiel mich bei dem nicht ungewohnten Gang durch einen kunstfernen Ort zum ersten Mal das ungute…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Renate Puvogel

Weitere Artikel dieses Autors