Ausstellungen: Düsseldorf · von Heinz-Norbert Jocks · S. 368
Ausstellungen: Düsseldorf , 1999

Heinz-Norbert Jocks

Berenice Abbott

»Changing New York, 1935 – 1939«

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 24.4. – 4.7.1999

Wenn auch die junge Fotografie boomt, so ist doch ein Rückblick auf die Klassiker in den meisten Fällen erheblich aufregender, wie zu erleben im Düsseldorfer Kunstverein, wo es derzeit zum einzigen Rendezvous in Europa mit Berenice Abbott kommt. Wer sich in ihr unglaubliches Changing New York, so der Titel der nun mit 130 Fotografien vertretenen Werkreihe, festliest und verirrt, der wundert sich nicht nur deshalb, weil er mitten im Dickicht einer sich pausenlos wandelnden Metropole untertaucht. Er bekommt auch auf die Frage, mit der sich das Metier seit seiner Erfindung herumschlägt und mit der es stetig belästigt wird, ob die Fotografie hin und wieder zu den Künsten zu zählen sei, eine klare Antwort: Ja. Obwohl der Wirklichkeit entnommen, existieren die Bilder so und nicht anders nur durch diese Fotografin.

Eine wunderbare, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hatte, auch hartnäckige Frau mit einer bemerkenswerten Geschichte. Berenice Abbott, 1898 in Springfield, Ohio, geboren und vor acht Jahren 93jährig gestorben, verlebt, getrennt vom Vater und den fünf Geschwistern, eine unglückliche Kindheit bei ihrer geschiedenen Mutter. Während des 1. Weltkrieges erwachsen geworden, entscheidet sie sich wider dem Druck der Eltern für den Weg als Künstlerin. In New York, wohin sie 1918 zieht, trifft sie mit Schriftstellern wie Cowley, Kennuth Burke und Djuna Barnes zusammen. Kaum der Boheme überdrüssig, faßt sie den Plan, Bildhauerin zu werden. Schlägt sich mit irgendwelchen Jobs durch. Lernt Marcel Duchamp und Man…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses Autors