Titel: Outside USA · S. 324
Titel: Outside USA , 1991

Biographische Daten der Autoren

PAOLO BIANCHI, geboren 1960 in Baden/Schweiz, ist als Kunstpublizist (Mitglied der schweizerischen Sektion der Association International des-Critiques d’Art. (AICA) und als freier Ausstellungsmacher (1991: Kunsthalle Luzern: Art Twins und Kunsthalle St. Gallen: Zürich ABC) tätig. Für das KUNSTFORUM zeichnete er 1990 als Herausgeber verantwortlich für die beiden Bände Nr. 106: Künstler-Paare u.a.m. I. (Mann- & – Frau -Paare), und Nr.107: Künstler-Paare u.a.m. Il (Künstlerfreunde, Künstlermännerpaare, Künstlerfrauenpaare, Kunstlerzwillinge, Künstlerfamilien). Zum Thema der Kunst von Aussenseitem veröffentlichte Bianchi folgende Publikationen:

PAOLO BIANCHI (Hrsg.) Graffti. Wandkunst und wilde Bilder., Basel/Boston/Stuttgart 1984, und: (Hrsg.) Bild und Seele. Über Art brut und Outsider Kunst im Zentrum Europas, KUNSTFORUM Bd. 101, Juni 1989. Lebt in Baden/Schweiz.

UDO BERGER, geboren 1941 in Göttingen, lebt als Schriftsteller und Übersetzer vorwiegend in seiner Wahlheimat Basel.

SHAUN CAKEY ist freischaffende Kunstkritikerin. Sie lebt in Los Angeles. – Ihr Text über Keith Haring erschien zuerst in der Zeitschrift „Flash Art“ (International Edition, No. 153, Summer 1990, S. 124129). Der Abdruck erfolgt in einer gekürzten Fassung.

JONATHAN DEMME ist amerikanischer Filmregisseur („Melvin & Howard“, „Something Wild“, „Married to the Mob“ und „Silence of the Lambs“). – Sein Text erschien zuerst im Ausstellungskatalog „The Hard-Angels. Tony Fitzpatrik“, Janet Fleisher Gallery, Philadelphia, Pennsylvania, 1988. Der Abdruck erfolgt in einer gekürzten Fassung.

BETSEY UND SAMUEL FARBER: Sie ist Architektin, er ist Geschäftsmann, beide sind passionierte Sammler von Outsider Art. Zusammen zeichneten sie verantwortlich für die Ausstellung „Portraits from the Outside. Figurative Expression in Outsider Art“, die in der Persons School of Design in New York gezeigt wurde…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang