Ausstellungen: Paris · von Heinz-Norbert Jocks · S. 298
Ausstellungen: Paris , 2016

Heinz-Norbert Jocks

Carambolages

Grand Palais, Galeries nationales, Paris, 2.3. – 4.7.2016

Für den weltberühmten Ausstellungsmacher Jean-Hubert Martin ist endlich ein so großer wie alter Traum in Erfüllung gegangen. Über Jahrzehnte hat er Bilder von Werken gesammelt und archiviert, denen er auf der ganzen Welt, nicht nur in Museen, begegnet ist. Eine Art virtuelles Bildtagebuch seines obsessiven Lebens in engem Kontakt mit Kunst und Kultur, bis zum Rand gefüllt mit Reproduktionen von Kunstwerken und Kunsthandwerksexponaten aus den diversesten Zeiten und Kulturen, wurde hier aufgeschlagen, daraus ein Konzentrat gewonnen und mit den 185 Originalen als leibhaftige Darsteller zur Inszenierung gebracht. Das größte Glück bei der herbeigesehnten Realisierung seiner langjährigen Vision erlebte der Kurator bei der Ankunft der Leihgaben. Der direkte Umgang damit erweise sich jedes Mal als eine geradezu paradiesische Bereicherung, so Martin, insofern der stimulierende Direktkontakt mit den Originalen etwas Einzigartiges und Einmaliges sei, dabei sich unerwartete Aspekte, sensationelle Fein- und Einzelheiten entdecken lassen, die sich nie und nimmer vollkommen reproduzieren ließen. Erst im Angesicht der Originale werde evident, ob die anhand der Reproduktionen vorgenommene Rechnung aufgeht. Das Original sei und bliebe eine festliche Überraschung, zudem etwas ganz und gar Andres als eine noch so perfekte Reproduktion. Als Konversation mit Augen und Händen am Körper der Exponate lässt sich diese physische Erfahrung wohlumschreiben.

Die inszenatorische, sich der assoziativen Fantasie verdankende Zusammenstellung der Ankömmlinge stößt nicht nur Türen zur eigenen, sondern auch zu fremden Kulturen auf. Als seien die unterschiedlichsten Zeiten, trotz aller Unterschiede, die keineswegs unterschlagen werden, analogisierbar, lässt Martin diese wie Bälle so subtil…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in