Titel: 54. Biennale Venedig · von Heinz-Norbert Jocks · S. 262
Titel: 54. Biennale Venedig , 2011

Lee Yongbaeck

Die Schönheit als Tarnung

Ein Gespräch von Heinz-Norbert Jocks

Republik Korea: Lee Yongbaek – The Love is gone but the Scar will heal / Kommissar: Yun Chea Gab.

Lee Yongbaeck, 1966 in Korea geboren, studierte von 1985 bis 1990 am BFA, College of Fine Arts, Hingik University in Seoul und von 1991 bis 1995 an der Staatlichen Akademie in Stuttgart. Er gehört zu den wichtigsten Künstlern in Korea, die intermedial arbeiten, und vertritt sein Land auf der Biennale. Mit ihm sprach Heinz-Norbert Jocks über das Mittel der Tarnung zur Verlockung der Betrachter.

***

Heinz-Norbert Jocks:: Worum geht es in Deiner Ausstellung?

Lee Yongbaeck: Um die Schmerzen in der Geschichte der Politik und Kultur in Korea und um Hoffnung für die Zukunft. Denn Korea erlebte im Laufe seiner Geschichte viele harte und widrige Umstände und Schicksalsschläge. Die Kolonisierung und die Befreiung, den Krieg und die Spaltung des Landes, die Wirtschaftskrise und vieles mehr.

Was willst Du mit einer Arbeit wie „Angel soldier“ zum Ausdruck bringen?

So wie der Titel es bereits ankündigt, stehen sich da zwei Figuren recht drastisch gegenüber, nämlich der Engel und der Soldat. Beim Betrachten sieht man eine schöne Blumenlandschaft und hört wunderbare Naturgeräusche. Aber eigentlich sieht man Soldaten, die sich sehr langsam dahinter bewegen. Beides ist auf einen Blick zu sehen. Dabei repräsentieren die Uniformträger die politische Lage in Korea. Für die Arbeit „Pieta: Self-hatred“ benutzte ich zwei verschiedene Aspekte der Bildhauerei. Sowohl den Aspekt der Gussform als auch die abgegossene Figur. Beides benutzte ich, um eine neue Kreation zu erschaffen. Die gegossene…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in