Ausstellungen: Düsseldorf · S. 381
Ausstellungen: Düsseldorf , 1991

Claudia Posca

Dieter Krieg

»Bilder 1986 – 1990«

Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof, Halle A 4 und 5,26.1. – 17.3.1991

Dem Begriff der Ähnlichkeit kommt in der Kunst eine besondere Bedeutung zu. Ihr hat Dieter Krieg (1937 in Lindau/Bodensee geboren) 1974 ein Buch gewidmet, in dem sich der Begriff ähnlich in mehrere hundert Sprachen übersetzt findet. Im Zusammenhang mit seiner Malerei gewinnt dies noch hinzu: Die Ähnlichkeit erscheint als Facette seines bildnerischen Denkens. Das Ähnliche sehen heißt im Vergleich des Verschiedenartigen dasselbe entdecken. Dabei schließt Ähnlichkeit vollkommene Gleichheit aus, dies aber in einer Art und Weise, die die Spannung zwischen demselben und dem Andersartigen erhält: Wer dasselbe im Verschiedenartigen sieht, der sieht etwas Ähnliches. Dieses kann eine strukturelle Entsprechung sein oder auch eine partielle Identität. Es kann auch die Form eines Zitats sein, wie es eine Malerei formuliert, die von einem gegenständlichen Vorbild ausgeht und dieses im bildnerischen Prozeß einer Wandlung durch Malerei und Farbe unterzieht. Im Grunde ist eine solche Metamorphose für jede Form der Malerei gültig. Besonders aber trifft sie dort zu, wo sich Malerei in ihrer Leiblichkeit thematisiert mit dem Wissen, daß ihr Anliegen am deutlichsten hervortritt, wo ihr informelles Wesen gebrochen erscheint: an der Form des Dinghaften. Gerade in der Konfrontation einer peinture pure und einer gegenstandsbezogenen Malerei entsteht jenes Gespür für die Ähnlichkeit. Es findet Dinge im Bild und erkennt sie wieder, aber im Wiedererkennen liegt ein Staunen darüber, wie anders das Bekannte in und durch Malerei erscheint.

Die Dinge in den Bildern von Dieter Krieg sind vielem ähnlich und sind…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang