Ausstellungen: Düsseldorf · von Sabine Elsa Müller · S. 270
Ausstellungen: Düsseldorf , 2012

Sabine Elsa Müller

Fresh Widow

»Fenster-Bilder seit Matisse und Duchamp«

K20 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf, 31.3. – 12.8.2012

Ein Parforceritt durch hundert Jahre Kunstgeschichte mit Duchamps Malerei-Paraphrase „Fresh Widow“ als Ausgangs-, Dreh- und Angelpunkt? Das klingt nach einem ambitionierten Konzept, das auf gediegener wissenschaftlicher Forschung basiert. Die Frage aber darf gestellt werden, ob die Ausstellung dem hohen Anspruch auch gerecht wird. Neben Duchamps titelgebendem Fenstermodell, bei dem es sich um eine der elf Repliken des Originals von 1920, und zwar um das Exemplar des Israel Museum in Jerusalem aus dem Jahr 1964 handelt, werden weitere Inkunabeln von kunsthistorischer Tragweite versammelt. Ellsworth Kellys „Window“ von 1949 oder Christos „Yellow Store Front“ von 1965 können es in dieser Beziehung mit der „Frischen Witwe“ spielend aufnehmen; beide befinden sich als unverkäufliche Hauptwerke im Besitz der Künstler. Aber auch Jeff Walls „Morning Cleaning, Mies van der Rohe Foundation, Barcelona“ von 1999 nimmt in der Reflektion der Vermittlungsfunktion des Bildes eine herausragende Position im Gesamtwerk des Künstlers ein – während Brice Mardens Entwürfe zu den Chorfenstern des Basler Münsters zwar nie realisiert wurden, aber sein Werk entscheidend prägten. Insgesamt ist es erstaunlich zu sehen, wie hoch die Bedeutung des Fenster-Motivs als Impulsgeber der Kunst offenbar einzuschätzen ist. Man mag der Kuratorin Maria Müller-Scharek angesichts der intensiven künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema gerne in ihrer These folgen, hier auf eine zentrale Projektionsebene gestoßen zu sein für das ureigene Anliegen der Kunst: den Blick auf die Welt zu vermitteln. Allerdings gestaltet sich dieser Ansatz so weitläufig, dass sich nur wenige Entwicklungs- und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Sabine Elsa Müller

Weitere Artikel dieses Autors