Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien · S. 14
Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien , 2006

Martin Rennert ist neuer Präsident der Universität der Künste Berlin.

Horst Gläsker, Düsseldorfer Maler und Performer, ist als Gastprofessor an das Savannah College of Art and Design eingeladen. Gläsker hält dort mehrere Vorträge über die byzanthinische Kunst in Ravenna und über seine Erfahrungen mit der Realisierung von Kunst im öffentlichen Raum.

Völlig überraschend hat Thomas Ruff zum 31. März 2006 seine Foto-Professur an der Kunstakademie Düsseldorf aufgegeben. Begründung: Er habe mit der Lehrtätigkeit seine eigene Arbeit zu sehr vernachlässigt.

Die HBK Braunschweig richtete im März 2006 in der Eisfabrik Hannover ein „International Media Art Forum – Foto Artistico“ aus. Eine Studentengruppe mit der Gastprofessorin Ruth Hutter hatte während einer Exkursionswoche ein Konzept dazu entwickelt. Das Ergebnis war eine Ausstellung mit Videokunst, Fotografie und Installationen. Künstlerliste: Dennis Bettels, Barbara Hindahl, Dennis Feser, Alexandra Gerbaulet, Samuel Henne, Ingo Mittelstaedt, Katja Mittrenga, Andrea Röpke, Per Olaf Schmidt, Karin Then, Kathrin Wolkowicz.

Michael Mauracher, Fotograf, ist als Honorarprofessor an die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig berufen worden. Über sein pädagogisches Konzept sagt Mauracher, er wolle „Offenheit und konstruktive (Selbst)-Kritik im Umgang mit anderen und eigenen Arbeiten und eine allgemeine Begeisterung für die essentielle Qualität der Fotografie“ vermitteln.

Vom 27. April bis zum 27. Mai 2006 zeigt die Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Fotografien des französischen Soziologen, Ethnologen und Philosophen Pierre Bourdieu (1930 – 2002). In den Jahren 1958 bis 1961 betrieb Bourdieu mit seiner Kamera Feldforschung im algerischen Unabhängigkeitskrieg gegen die Kolonialmacht Frankreich.

Die Galerie der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle zeigt bis…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang