Titel: Betriebssystem Kunst , 1994

Lawrence Weiner: Magasin-Projekt

Von Thomas Wulffen

Von Januar bis Dezember 1987 hatte Lawrence Weiner eine Ausstellung im Magasin Centre National D’Art Contemporain in Grenoble. Der Ort dieser Ausstellung aber war nicht die Halle des Magasin selbst, sondern siebentausend unterschiedliche Orte auf der Welt verteilt. Grundlage für diese Orte war der Verteiler des Centre. Über diesen Verteiler wurden Institutionen und Privatpersonen angeschrieben. Sie erhielten einen braunen DIN-A4-Briefumschlag, der zwei Schablonen enthielt sowie auf dem Umschlag eine Beschreibung des Projekts:

„The work of Lawrence Weiner is being lent to the receiver for one year with a means of representation (two stencils, one in French, the other in English). This work, sent to the whole mailing list of the Center, forms one of the magasin’s exhibitions. It will be held between January 1 and December 31 1987 in seven thousand different places throughout the world.“ Die Zuschreibung des Projekts als „one of the magasin’s exhibitions“ läßt deutlich werden, daß es sich dabei wirklich um eine Ausstellung handelt.

Lawrence Weiner gehörte zur ersten Garde der strikten konzeptuellen Kunst. So war er an den wesentlichen Ausstellungsprojekten von Seth Siegelaub beteiligt. Seine Ausstellung für das Magasin war ein Reflex auf diese Erfahrungen. Im Unterschied zu den damaligen Projekten, die sich allein auf den „Inner Circle“ der Kunstwelt bezogen und vor allem dafür spezifische Orte bespielten (Ausstellungsinstitutionen, Kunstmagazine), betrifft dieses Projekt einen weiteren Kreis. Ausgangspunkt waren 7000 Adressen des Magasin. Damit war indirekt auch eine Referenz zu einem spezifischen Element des Betriebssystems Kunst thematisiert, zum Verteiler von Kunstinstitutionen, die untereinander ein…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Thomas Wulffen

Weitere Artikel dieses Autors