Titel: Die Zukunft des Körpers I · von Karlheinz Lüdeking · S. 112
Titel: Die Zukunft des Körpers I , 1995

Menschliches und Künstliches

Karlheinz Lüdeking sprach mit Jeffrey Deitch über dessen Ausstellung »Post Human«

Vom Juni 1992 bis zum Mai 1993 wurde in Lausanne, Turin, Athen und Hamburg eine Ausstellung von Werken bildender Künstler gezeigt, die sich mit dem Problem der menschlichen Figur beschäftigen. Sie stand unter dem einprägsamen Titel „Post Human“. Das folgende Gespräch mit dem Kurator dieser Ausstellung, dem in New York lebenden Kunstberater Jeffrey Deitch, soll die ambivalente Bedeutung erkunden, die der Körper in der gegenwärtigen Kunst angenommen hat.

K. L.: Jeffrey Deitch, vielleicht können Sie eingangs kurz erklären, warum Sie Ihrer Ausstellung den spektakulären Titel „Post Human“ gegeben haben.

J. D.: Generell ist es so, daß die Titel von Ausstellungen oder Publikationen über die Kunst eine außerordentlich wichtige Rolle spielen. Ich habe jedenfalls festgestellt, daß nur die wenigsten den Inhalt von kunsthistorischen Aufsätzen genau studieren. Das ist bedauerlich, aber wahr. Was man zur Kenntnis nimmt, ist zunächst einmal nur der Titel. Auch bei einer erfolgreichen Ausstellung, die – sagen wir – von 20.000 Leuten besucht wird, ist die Zahl derer, die den Titel irgendwoher kennen, in jedem Fall immer noch sehr viel größer als die Zahl derer, die die Ausstellung wirklich besuchen. Deshalb versuche ich stets, einen Titel zu finden, der möglichst viele Leute anspricht, sie neugierig macht oder eine Botschaft enthält. Selbst wenn jemand die Ausstellung gar nicht gesehen und auch die Texte im Katalog nicht gelesen hat, wird ihm allein schon durch den Titel etwas mitgeteilt. Deshalb habe ich über den Titel für diese Ausstellung sehr gründlich nachgedacht,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Karlheinz Lüdeking

Weitere Artikel dieses Autors