Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 2011

Als Preview-Termin für geladene Gäste hat die art Karlsruhe (10.-13. März 2011) den 9. März 2011 (14-21 Uhr) angekündigt. Für die beste One-Artist-Show wird am 11. März 2011 zum vierten Male der art-Karlsruhe-Preis (15.000 Euro) des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe verliehen. Mit 40.000 Besuchern im vergangenen Jahr kann die Veranstaltung inzwischen den Anspruch erheben, als Standort für eine überregional bedeutende Kunstmesse mit Berlin und Köln gleichgezogen zu haben. Diesen positiven Imagewert bekommen der Messe-Kurator Ewald Karl Schrade und das Kuratorenteam nicht zuletzt durch die hohe Zahl von 350 Bewerbungen bestätigt, aus denen sie rund 200 Galerien ausgewählt haben. Die Ausstellerliste enthält inzwischen jede Menge international bekannte Galerienamen wie Ernst Hilger (Wien), Michael Schultz (Berlin), van der Koelen (Mainz/Venedig) oder Michael Werner (Köln,London, New York). Von Anfang an hat die art Karlsruhe sich durch ein Skulpturenprogramm von den anderen Kunstmessen im deutschsprachigen Raum abgrenzen wollen, und so gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Parcours mit 19 Plätzen für plastische Arbeiten. Einen eigenen Bereich bilden wie bisher die Editeure mit Auflagen-Kunst im Bereich Grafik, Multiples und Fotografie. Eine Sonderausstellung widmet sich diesmal der Modefotografie, und eine weitere Sonderschau bietet einen Einblick in die Münchener Sammler Kopp. Neben einem vom Berliner Senat finanzierten Messeauftritt von jungen Galerien aus der Hauptstadt ist für weitere 30 Newcomer ein Sektor „Neue Positionen“ eingerichtet, wo sie ihre Künstler vorstellen können.

Nach dem Krisenjahr 2008 und der eher gedämpften Stimmung 2009 meldeten die Korrespondenten im Dezember 2010 wieder deutlich mehr Optimismus aus Florida: Die Bewerberzahl…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang