Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 2014

Die Art Miami (2.-7. Dez.2014) feiert in diesem Jahr ihre 25. Veranstaltung und erwartet wie im Vorjahr wieder 72.000 Besucher, davon allein 13.000 auf ihrer Vernissage als Benefiz-Preview zugunsten des Miami Art Museums PAMM. Diese älteste Messe für zeitgenössische Kunst in Miami versammelt auf ihrem Hallenplan 125 Galerien mit Kunst des 20. und 21. Jh. Etwas kleiner ist die Schwestermesse Context mit 75 Teilnehmern, die durchweg Künstler in der Mitte ihrer Karriereentwicklung vorstellen. Neben den Galerieprogrammen umfasst Context auch Solo-Ausstellungen und Präsentationen kuratierter Projekte. Flaggschiff der Messewoche in Miami ist nach wie vor die Art Basel Miami Beach (4. bis 7. Dez.2014). Sie verzeichnete im vergangenen Jahr 75.000 Besucher und bietet auch jetzt wieder ein exklusives Programm von 250 Galerien. Das Programm ist in neun Sektoren unterteilt mit eatablierten und jüngeren Künstlern, ortsbezogener Experimentalkunst, kuratierten Projekten und ebensoVideo und Performance. Seit 2005 wird auch die Aqua Art Miami (3.-7. Dez.2014) mit einem Programm-Mix aus etablierten und jungen Galeristen durchgeführt. Die 47 Aussteller kommen aus Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Aqua Art bietet u.a. auch Multimedia-Installationen. Die Ink Art Fair wird von der ifpda – international fine print dealers association ausgerichtet und hat sich auf Druckgrafik spezialisiert (3.-7. Dez.2014). Helen Toomer ist neue Direktorin der seit 2005 ausgerichteten Pulse Miami (4.-7. Dez.-2014), die kuratierte Ausstellungen mit anderen Programmen kombiniert und unter dem Label „Pulse Projects“ Performances, Installationen und Skulpturen präsentiert. Die Scope Miami (2.-7.12.2014) hat ihr Programm ausschließlich auf zeitgenössische multidisziplinäre Kunst focussiert. Die 126 Teilnehmer erwarten 40.000 Besucher. Wer…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang