Titel: Neue Bilder aus Frankreich · von Marie Luise Syring · S. 50
Titel: Neue Bilder aus Frankreich , 1983

Patrick Lanneau

geboren 1951 in Tours, lebt in Nizza.

Möglicherweise ist seine poetische Bildwelt aus Sonne, Sand und Palmen von der südlichen Landschaft beeinflußt. Vielleicht hat der Gedanke an nordafrikanische Küsten eine Rolle gespielt. Morgensterne, Tempelherren, glutrote Himmel und blaue Berge sind die wesentlichen Elemente, aus denen er ganze Folgen orientalischer Märchen zusammensetzte. Lanneau schafft ein ideales Gleichgewicht zwischen der Naivität der Darstellung der Gegenstände und der Qualität der Komposition und der malerischen Ausführung. Ein fiebriger Strich, vibrierendes Licht, eine verklärende, gleißende Helligkeit machen den Reiz seiner Bilder aus.

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Marie Luise Syring

Weitere Artikel dieses/r Autors*in