Titel: Hot Spot Tropen , 2009

10 – HOT SPOT TROPEN IN BERLIN

Ein ABC der Tropen – von Äquator-Gürtel bis Zeitmaschine

„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.“
Alexander von Humboldt (1769-1859), dt. Naturforscher und Diplomat?

Zwei Ausstellungen haben die Diskussion über Themen wie Weltkunst, das Primitive und den interkulturellen Austausch ganz wesentlich geprägt: „Primitivism in the 20th Century Art“ im New Yorker Museum of Modern Art (1984) und „Magiciens de la Terre“ im Centre Pompidou in Paris (1989). „Primitivism“ betonte die Universalität des Kanons der klassischen Moderne, „Magiciens“ vermittelte stattdessen die Hoffnung auf einen postkolonialen Weg ohne Eurozentrismus und Ideologiefixierung – die jeweilige Heimat der Künstler wurde als Zentrum des Erdballs betrachtet. (vgl. KUNSTFORUM-Band 118/1992: „Weltkunst – Globalkultur“)

Bedeutsam sind gute Ausstellungen dann, wenn sie den Erfahrungsraum und Erwartungshorizont der Besucher beeinflussen: ihre Vorstellungen darüber, in welchen Zeiten sie leben und was sie in Zukunft zu gewärtigen haben. Die Ausstellung „Die Tropen. Ansichten von der Mitte der Weltkugel“ im Martin-Gropius-Bau in Berlin (12.9.08 bis 5.1.09) thematisiert eine Neubestimmung des Nord-Süd-Dialogs, eine inhaltliche Verdichtung von vormoderner und zeitgenössischer Kunst und eine Re-Ästhetisierung der Tropen. Die Ausstellung, die jenseits des politischen und ökonomischen Diskurses den Blick auf die künstlerische Komplexität und das kulturelle Gewicht der tropischen Länder lenkt, ist eine Etappe auf dem Weg zum Humboldt-Forum, das künftig in der Mitte Berlins die außereuropäischen Kulturen als gleichwertig mit den Kulturen Europas präsentieren wird.

Das „ABC der Tropen“ nimmt den Katalog zur Berliner „Tropen“-Schau zur Vorlage und greift Aspekte davon auf, um Spuren und Zitate…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Ticio Escobar

Weitere Artikel dieses Autors

von Roberto Cabot

Weitere Artikel dieses Autors

von Breyten Breytenbach

Weitere Artikel dieses Autors

von Jörg Lenzlinger

Weitere Artikel dieses Autors