vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: documenta fifteen - documenta fifteen: Rundgang · von Ellen Wagner · S. 224 - 225
Titel: documenta fifteen - documenta fifteen: Rundgang ,

18 Gewächshaus (Karlsaue)

Más Arte Más Acción (MAMA)

Das an nachhaltigen Ansätzen nicht nur in der Kunst interessierte Kollektiv Más Arte Más Acción untersucht auf der Documenta Verbindungen zwischen kolumbianischen Regenwäldern und dem Hessenforst. Aufgrund zunehmender Monokulturpflanzungen und Klimaveränderungen haben die Wälder enorm mit Borkenkäfern zu kämpfen. Deren Unterarten wie der „Buchdrucker“ oder „Kupferstecher“ fressen sich durch saftige Rindenschichten, um dort enigmatische „Inschriften“ zu hinterlassen. Sie erinnern an Visualisierungen eines Netz- und Wurzelwerks – nur eben im Negativ, als Unterbrechung der Kreisläufe im Baumorganismus. Im Gewächshaus der Parkverwaltung präsentiert MAMA einen Schad-holz-Polter mit Klanglabyrinth aus verschiedenen Soundarchiven (Whispers of the Bark Beetles, 2022). Ein aufgeregtes Treiben aus Tiergeräuschen, Stimmengewirr und Gesang lässt in der schwülen Atmosphäre aus dem Totholz Dringlichkeit erwachsen.

Hinter der Orangerie lädt MAMA in einen Sitzkreis mit Baumstümpfen aus geschädigtem Holz ein, über nicht-extraktivistische Lebensweisen in biodiversen Territorien zu diskutieren. MAMAs zweiter Ausstellungsort fungiert als eine Art Adaption der kolumbianischen Chocó Base, einer Künstler*innenresidenz des Kollektivs, gebaut mit Joep Van Lieshout, der in einem Video zugibt, seine erste Idee für das Projekt sei es gewesen, einen White Cube in den Dschungel zu stellen. Stattdessen fiel die Entscheidung beim Ortstermin schnell zugunsten eines organischen „Baumhauses“ aus: Die Chocó Base hat zum Fundament einen riesigen gekippten Baumstamm, entlang dessen Treppen und Räume gebaut wurden.

Die Attraktion in Kassel aber ist MAMAs mobile Kino-Plattform, der ebenfalls von Atelier Van Lieshout entworfene Werner (2021). Das Fahrzeug ist benannt nach Werner Herzog, der nicht zuletzt bei Klaus Kinskis Traum vom Opernhaus im Dschungel die Regie…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €