vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: documenta fifteen - documenta fifteen: Analyse · von Sabine B. Vogel · S. 64 - 65
Titel: documenta fifteen - documenta fifteen: Analyse ,

Glossar zur documenta fifteen

Mit dem indonesischen Kollektiv ruangrupa bestimmt nicht nur eine gänzlich andere Teilnehmer*innenliste die documenta in Kassel. Erstmals prägen die Kurator*innen auch ein ganz eigenes, meist auf ihrer Landessprache basierendes Vokabular.

EKOSISTEM heißt übersetzt Ecosystem, worunter man ein bestimmtes Territorium versteht, in dem Pflanzen und Tiere in einer komplexen Beziehung miteinander leben. Hier allerdings werden darunter kollektive Netzwerke in Kassel verstanden. Man kann es als das lokale Umfeld der documenta fifteen bezeichnen. Ziel ist es, Wissen, Ressourcen, Ideen und Programm zu teilen. Parallel zur documenta fifteen und Teil des Ekosistems ist etwa die Ausstellung „erste Hilfe: first aid“ mit ehemaligen documen-ta-Teilnehmer*innen im Hugenottenhaus neben dem Hotel Hessenland. Treffpunkt des Ekosistems ist das ruruHaus.

GUDSKUL ist eine Bildungs- und Wissensplattform der Kollektive ruangrupa, Serrum und Grafis Huru-Hara.

HARVEST heißt aus dem Englischen übersetzt ,Ernte‘, bezeichnet im ruangru-pa-Wortschatz aber die Dokumentation von Versammlungen und Sitzungen. Die Teilnehmer*innen heißen Harvester. Man kann es auch metaphorisch lesen: ruangrupa bzw. die documenta sät, die Besucher*innen ernten.

LUMBUNG: Der zentrale, oft mit Zusätzen versehene Begriff kommt aus dem Indonesischen und wird mit „Reisscheune“ übersetzt: ein gemeinschaftlicher Ort, an dem die überschüssige Ernte gelagert und verteilt wird. ruangrupa versteht darunter „die konkrete Praxis auf dem Weg zur documenta fifteen und danach“ – ein gemeinschaftliches, interdisziplinäres Arbeiten.

LUMBUNG MEMBER bezeichnen die eingeladenen, gemeinschaftlich orientieren Kollektive, Organisationen und Institutionen, die gemeinsam die Idee und Praxis von lumbung weiterentwickelten. Zusammen schufen sie eine weit über die documenta hinaus angelegte Plattform. Einige lumbung Member sind auch lumbung Künstler*innen.

LUMBUNG PRAXIS umfasst drei Netzwerke: lumbung inter-lokal,…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €