Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte · S. 414
Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte , 1989

Hans-Jürgen Müller, 52, ehemaliger Stuttgarter/Kölner Galerist, jetzt Initiator des »Projektes Atlantis – Geschenk 2000«, der seine Arbeit stets als Vermittlung von Ideen durch ideenreiche Gestaltung versteht, legt nun, anläßlich einer Ausstellung in der Frankfurter Ga-lerie Meyer-Ellinger einen „Oeuvre-Kata-log“ seiner besten Anzeigen vor, in dem die meisten ganzseitig, far-big abgebildet sind, von eigenen Texten begleitet: »’Werbung für Künstler‘ – so mein Freund der Düsseldorfer Galerist Alfred Schmela, vor langer Zeit – ‚kannst Du vergessen, kaufe Dir für das Geld lieber Bilder‘. Ich habe trotzdem intensiv geworben: In den 60er Jahren in ‚Art International‘, ab den 70er Jahren vorzugsweise im ‚Kunstforum‘. Zu Beginn meiner Tätigkeit als Kunstvermittler galt es für die von mir exclusiv vertretenen Künstler, Aufmerksamkeit zu schaffen, später für meine Ideen, Pläne, Visionen. Stets fühlte ich mich dabei verpflichtet, dem besonderen Gegenstand meiner Arbeit in Anzeigen, Plakaten, Katalogen optisch entsprechend Rechnung zu tragen. Wer Kunst und ihren gesellschaftlichen Auftrag, wer zukunftsweisende Projekte oder neue Zielvorstellungen ins Bewußtsein vieler bringen will, sollte das auch gestalterisch überzeugend dokumentieren. Im Anzeigenteil heutiger Kunstzeitschriften aufzufallen, würde nicht gleich künstlerisch ausgefallene Entwürfe voraussetzen – denn das Konzept ist dort eher bieder, einfallslos und meist ohne jeden graphischen Reiz. Deshalb nahm ich mir vor, mit der Berichterstattung im Textteil zu konkurrieren, und meine Anzeigen wie Kunstwerke zu erarbeiten.« (Auszug aus dem Vorwort des Kataloges). Müller konnte, nach erfolgreichen Präsentationen seines von Leon Krier architektonisch umgesetzten Atlantis-Projektes (u.a. im Frankfurter Architektur-Museum) seine Ideen einem internationalen Forum während der diesjährigen Tagung des »Club of Rome« in Hannover (11.-14.6.1989)…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang