Kunstforum-Gespräche · von Heinz-Norbert Jocks · S. 318
Kunstforum-Gespräche , 2018

Für mich ist ein Bild erst einmal ein Bild

Ein Gespräch mit Felix Krämer, dem neuen Generaldirektor des Museum Kunstpalast, Düsseldorf

von Heinz-Norbert Jocks

Felix Krämer, 1971 in Cambridge geboren, deutsch-britischer Kunsthistoriker und Kurator, zuletzt Sammlungsleiter der Kunst der Moderne am Frankfurter Städel Museum, war dort 2011 verantwortlich für die Neupräsentation der Sammlung Kunst der Moderne. Seit dem 1. Oktober 2017 ist Krämer Generaldirektor und Künstlerischer Leiter der Stiftung Museum Kunstpalast.

Kunst muss mich innerlich berühren und zum Nachdenken bewegen.

Heinz-Norbert Jocks: Was für eine Beziehung haben Sie zur Kunst?

Felix Krämer: Eine emotionale. Kunst muss mich innerlich berühren und zum Nachdenken bewegen. Wenn ich ein Haus wie das Museum Kunstpalast leite, geht es nicht um mich. Vielmehr darum, die verschiedensten Interessen und Wahrnehmungen von Kunst anzusprechen.

Wann fühlen Sie sich von einem Werk angesprochen?

Wenn ich, die Welt durch dieses ein bisschen anders sehend, merke, dieser Gedanke ist mir noch nie gekommen. Nehmen wir die Ausstellung „Matisse-Bonnard“ am Ende meiner Zeit am Städel als Beispiel: Angesichts eines Bonnard können Sie die Tiefen seiner Malerei in winzigen Details entdecken. Seine Farbkombinationen und sein Umgang mit Licht sind unglaublich. Übrigens gibt es für mich keine Ausschließlichkeit. Etwas kann mich auf der ästhetischen Ebene ebenso ansprechen wie auf der intellektuellen.

Inwieweit versuchen Sie als Leiter eines Museums einen Mittelweg zu finden zwischen eigenem Geschmack und Ihrer Aufgabe als Leiter eines öffentlichen Hauses?

Ich zähle nicht zu den Kuratoren, – und will auch als Museumdirektor nicht der Rolle verfallen –, die ihre Lieblingswerke und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in