Ausstellungen: Kiel , 2015

Jens Rönnau

In Other Worlds

»Kunst aus Finnland«

Stadtgalerie-Kiel, 29.11.2014 – 8.2.2015

Seit den 1990er Jahren begreift sich die Kieler Stadtgalerie auch in besonderem Maße als Brückenkopf zur skandinavischen Kunst. Finnland war dort bislang in mehreren Ausstellungen vor allem durch Foto- und Videokunst präsent. Die aktuelle Schau widmet sich außerdem der Malerei und der Objektkunst. Mit acht Positionen der finnischen Gegenwartskunst entführt sie in „andere Welten“ unterschiedlichster Art. Es sind meist phantastisch-künstlerische Welten, zuweilen aber durchaus auch erschreckend realistische.

Wundersame Landschaften empfangen die Besucher der Finnland-Ausstellung: Großformatige Hochglanzfotografien sollen ein schönes Land der Seen und Wälder vorstellen – doch schnell werden die Irritationen dieser Bilder klar: Neben urtümlichen Wäldern erheben sich surreal anmutend riesige Industrieregale voller Pflanzen aller Art, auch Bäume und sogar Felsbrocken finden sich darunter. Die Bilder zeigen scheinbare Parallelwelten, in denen die Natur als Einkaufsware zu haben ist, als sei alles jederzeit verfügbar und austauschbar. Damit macht sich der finnische Künstler Ilkka Halso auch zum Anwalt der bedrohten Natur. Während er ein kleines Holzhaus mit buntgemischtem Blumengarten, wo er selbst lebt, mit jenen monströsen Industrieregalen kombiniert, als stehe das alles um die Ecke im Wald bei ihm, schafft er bedrückende Atmosphären. Da mag einem seine schwebende Felsinsel mit schlanken Bäumen im Meer ein zynisches Lächeln entlocken – hat man doch mit dieser Collage unweigerlich Böcklins Gemälde von der Toteninsel vor Augen. „Naturale“ nennt Halso seine digital subversiv bearbeitete Serie – und führt damit bestens ein in das Ausstellungsmotto „In other worlds“, das die finnische Kuratorin Ritva Röminger-Czako und der Leiter der Stadtgalerie…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang