Kurz Nachgefragt: Zur aktuellen Rolle der Galerien · von Roland Schappert · S. 310
Kurz Nachgefragt: Zur aktuellen Rolle der Galerien , 2016

James Koch

Executive Director

James Koch, geb. 1973 in London, studierte Rechtswissenschaften und promovierte 2001 als Jurist. Er arbeitete anschließend vier Jahre für eine führende Wirtschaftskanzlei, danach war er stellvertretender Direktor der Fondation Beyeler in Riehen/Basel und Executive Search Consultant bei der Dr. Björn Johansson Associates AG in Zürich. Seit 2014 ist er Executive Director bei Hauser & Wirth in Zürich und Mitglied der Geschäftsleitung der Hauser & Wirth Gruppe

Roland Schappert: James, du bist seit 2014 Executive Director bei der Galerie Hauser & Wirth in Zürich. Zuvor warst du kaufmännischer Direktor der Fondation Beyeler in Riehen. Was bewog dich zum Wechsel, was sind deine neuen Aufgaben und Ziele?

James Koch: Nach anwaltlicher Tätigkeit u. a. im Kunstbereich und einem Direktionsposten in einem der renommiertesten Privatmuseen der Welt war und ist es eine Bereicherung, weitere Aspekte des Kunstmarktes in einem sehr dynamischen und globalen Umfeld kennenlernen zu dürfen. Die bedingungslose Hingabe zur Kunst und der unternehmerische Geist von Hauser & Wirth faszinieren mich! Schließlich hat mich aber insbesondere die unmittelbare Nähe und langfristige Zusammenarbeit mit den Künstlern motiviert und überzeugt, diesen nächsten Schritt zu machen.

Zu meinen Aufgaben zählen einerseits die Leitung der Galerie in Zürich, welche gleichzeitig Hauptsitz der Hauser & Wirth Gruppe ist. Andererseits gehöre ich der Geschäftsleitung an und bin dabei im regen Austausch betreffend diverser übergreifender und strategischer Themen. Dazu gehören auch die Festlegung der Programmierung der Ausstellungen, die Betreuung einzelner Künstler und Nachlässe sowie die Beratung einer internationalen Kundschaft.

Außerdem genieße ich es, gemeinsam mit den Künstlern Ausstellungen und ein…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Roland Schappert

Weitere Artikel dieses/r Autors*in