vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys · von Johannes Meinhardt · S. 322 - 324
KUNSTFORUM-Serie: 100 Jahre Joseph Beuys ,

Joseph Beuys. Der Raumkurator

Dreifache Motivation
Staatsgalerie Stuttgart 26.03.– 18.07.2021

von Johannes Meinhardt

Joseph Beuys hatte 1984 im Neubau der Staatsgalerie Stuttgart, einem Stirling-Bau, einen großen Ecksaal mit Arbeiten von ihm eingerichtet, für den er teilweise die Werke von Sammlern selbst besorgt hatte. Dieser Raum ist bis heute unverändert, eine der ganz wenigen Installationen von Joseph Beuys, die erhalten geblieben sind. Zum 100. Geburtstag von Beuys, der am 12. Mai 1921 in Krefeld geboren worden war, zeigt die Staatsgalerie in den beiden angrenzenden Sälen neben Zeichnungen und Papierarbeiten vor allem umfangreiche Dokumentationen, die die Vorgeschichte der beiden großen Arbeiten ,Plastischer Fuß Elastischer Fuß‘ 1969–1986, und ,dernier espace avec introspecteur‘ , 1964 –1982 zugänglich machen: Pläne, Fotos und Filme über die Produktion dieser Arbeiten, über ihre vorhergehenden Ausstellungen, und über ihre Einrichtung in der Staatsgalerie.

Die Fotos stammen von Ute Klophaus, Jerry Karnitaki, Eva Beuys, Angelika Platen, Caroline Tisdall und Erika Kiffl; die große Anzahl sehr unterschiedlicher, überwiegend sehr entschiedener, künstlerischer fotografischer Umgangsweisen mit Beuys und seinen Arbeiten wirft interessante Fragen danach auf, auf welche Weise die Person und das Werk durch Fotos in die Wahrnehmung gerückt und gedeutet worden sind.

Von der Staatsgalerie neu erworben wurde eine fast 4 Meter lange Zeichnung auf Pergaminpapier mit dem Titel ,5000.2000.8 49214-8-5‘. Während der Ausstellung von ,Plastischer Fuß Elastischer Fuß‘ im Centre Georges Pompidou 1977 war aus dem ,Plastischen Fuß‘ Fett ausgelaufen; diesen Fettfleck saugte er mit dem Pergaminpapier auf und färbte ihn später mit Hasenblut; das Papier zog sich beim Trocknen zusammen und erzeugte plastische Verwerfungen und…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in