vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Gespräche mit Künstler*innen · von Ann-Katrin Günzel · S. 226 - 237
Gespräche mit Künstler*innen ,

Margaret und Christine Wertheim

Vom Wert und Wandel der Korallen
Ein Gespräch von Ann-Katrin Günzel

Die beiden Zwillingsschwestern Margaret und Christine Wertheim sind 2019 international bekannt geworden, als sie auf der Biennale in Venedig ihr Crochet Corall Reef erstmals einer breiten Kunst-Öffentlichkeit vorgestellt haben. Damals leiteten sie bereits seit über 15 Jahren das Institute for Figuring (IFF), das sie 2003 in Los Angeles gegründet haben, um von dort aus die ästhetischen und poetischen Aspekte von Naturwissenschaften und Mathematik aufzuzeigen und so zu einem breiteren Verständnis davon beizutragen. Das Crochet Corall Reef des IFF ist das größte Wissenschafts- und Kunstprojekt der Welt. Es verknüpft Kunst, Wissenschaft, Kunsthandwerk und ökologisches Bewusstsein mit dem Gedanken des gemeinschaftlichen Handelns, indem die einzelnen Korallen als kollektiver Schaffensprozess im Anschluss zu einem gemeinsamen Riff zusammengefügt werden. Eins dieser kollektiven Werke, ein sog. Satellite Reef, ist gerade in Baden-Baden für das Frieder Burda Museum entstanden.

Ann-Katrin Günzel: Wir treffen uns hier in Baden-Baden bei eurem bisher größten gehäkelten Korallenriff, aber lasst uns doch von vorne beginnen und erzählt noch einmal kurz, wie alles angefangen hat mit dem Projekt „Crochet Corall Reef“.

 

Margaret Wertheim: 2003 haben wir das Institut for Figuring gegründet. Was wir damals gemacht haben, waren lecture-performances mit Wissenschaftlern. Das waren keine klassischen Vorträge, denn die Wissenschaftler arbeiteten mit dem Publikum zusammen. Mit einem dieser Mathematiker, der ein Spezialist in Knotentheorie und mathematischem Origami war, haben wir einige Jahre zusammengearbeitet, bevor wir mit dem Häkelriff begonnen haben.

Und wie kam es, dass ihr ausgerechnet mit Korallen angefangen…


Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Ann-Katrin Günzel

Weitere Artikel dieses/r Autors*in