vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: sýn Zusammen bíos Leben - 3 Neue Formen der Kollektivität · von Linn Buchert · S. 136 - 143
Titel: sýn Zusammen bíos Leben - 3 Neue Formen der Kollektivität ,

Naziha Mestaoui

Kollektivität, Grossevents, Nachhaltigkeitsziele – neoliberale Formen der Interaktion
von Linn Burchert

„Art + Environment + Technology + Citizen Commitment = Impact.“ So brachte die tunesisch-belgische Künstlerin und Architektin Naziha Mestaoui (1975 – 2020) ihre Vision auf eine Formel.1 Schon in den 1990ern arbeitete sie bevorzugt mit digitalen Medien und Lichttechnologien. Gemeinsam mit dem französischen Medienkünstler Yacine Aït Kaci (*1973) entwickelte sie um 2000 eine Video Mapping-Technologie, die die Grundlage ihrer Lichtprojektionen darstellte.2 Das Immaterielle interessierte Mestaoui schon in jungen Jahren – nicht nur mit Bezug zum Lichtmedium, sondern auch mit Blick auf die Quantenphysik. Darüber hinaus griff sie für ihre künstlerische Arbeit das Verhältnis zu unsichtbaren, spirituellen Welten auf, die sie bei „Ahnengesellschaften“ während ihrer Aufenthalte im brasilianischen Amazonas-Gebiet kennenlernte. [03]

Ihre Medienenvironments gingen dabei keineswegs mit einer völligen Abkehr von der physischen, haptischen und taktilen Umwelt einher, vielmehr war es Mestaouis Anspruch, Virtuelles und Physisches miteinander zu verbinden. Die für ihre Arbeit zentralen Symbiosen – von Kunst und Wissenschaft, Natur und Technologie, Ästhetik und klimapolitisch motivierter Aktion, Virtuellem und ‚Realem‘ – sind nicht neu, sondern mittlerweile zur Selbstverständlichkeit in zeitgenössischen Kunstpraktiken geworden. Dennoch bewegte sich die Künstlerin in ihren letzten Lebensjahren auf speziellen Pfaden, wenn sie ihre Arbeit mit Finanzierungsformen wie Spenden und Crowdfunding verband, an politische Ziele von internationalen Organisationen anknüpfte und sich PR-Strategien bediente, die aus Politik und Wirtschaft bekannt sind.

Lichtspektakel und Baumspenden zum Pariser Klimagipfel 2015

Ein begrünter Eiffelturm, auf dem Bäume aus Licht wachsen – 1 Heart 1 Tree stellte ein Großprojekt dar, für das Mestaoui breite…

Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €