vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Ausstellungen: Paris · von Maribel Königer · S. 369 - 371
Ausstellungen: Paris , 1993

Maribel Königer
Richard Long: River to River

Lewis Baltz: Rule Without Exception

Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, 25.3. – 6.6.1993

Das duale Sehen ist eine Erfindung der Kunstgeschichte zu Beginn des Jahrhunderts. Seit der Einführung von Diapositiven in den Lehrbetrieb durch Warburg und Wölfflin bedient man sich der Doppelprojektion, um im direkten Vergleich Wertungen abzugeben, das Detail neben das Ganze zu stellen, den Meister neben den Schüler, das Früh- neben das Spätwerk. Und bei interdisziplinären Symposien, gleichgültig, ob es um jesuitische Propaganda oder Marcel Duchamp geht, erkennt man die wahren Vertreter der kunsthistorischen Zunft unter den Philosophen, Medienwissenschaftlern ect. am besten daran, daß sie sich bei ihren Vorträgen nie mit nur einem Projektor begnügen wollen. Eigenartigerweise hat diese Methode des ebenso didaktischen wie dialektischen Betrachtens im – nach der Universität – zweiten Institut wissenschaftlicher Beschäftigung mit Kunst, dem Museum, keine Freunde gefunden. Den Blick starr auf das Individuum gerichtet oder zerstreut über selten definierte Themen bzw. nicht genau begrenzte Gruppen schweifen lassend, übt man sich unverdrossen in den dogmatischen Disziplinen Einzel- oder Gruppenausstellung.

Das Musée d’Art Moderne bildet eine erfreuliche Ausnahme von dieser Regel. Immer wieder organisiert es parallel, aber räumlich getrennt stattfindende monographische Ausstellungen, die weder unter ein gemeinsames thematisches Joch gezwungen werden noch völlig isoliert von der Unvergleichlichkeit eines Oeuvres schwärmen. Dieses duale Konzept erbrachte unter anderem bereits unerwartete Einsichten in das Werk von Thomas Schütte und Jean-Marc Bustamante oder von Michel Verjux, Roman Opalka und Brice Marden sowie jüngst von Richard Long und Lewis Baltz. Der 1945 geborene…


Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

von Maribel Königer

Weitere Artikel dieses/r Autors*in