Ausstellungen: Berlin · S. 333
Ausstellungen: Berlin , 1983

Ter Hell-Projekt ‚Bezüge II‘

Als ein Projekt wird die Ausstellung von Ter Hell bezeichnet, mit dem Titel ‚Bezüge II‘. Sowohl Bezeichnung als auch Betitelung haben Bedeutung, allerdings erst auf den zweiten Blick. Die Ausstellung, die von Ter Hell selber konzipiert wurde und in Zusammenarbeit mit dem Neuen Berliner Kunstverein realisiert wurde, präsentiert sich an drei verschiedenen Orten, die erst in der Zusammenschau die Ausstellungskonzeption sichtbar machen. Das bleibt ein Manko.

An zwei Ausstellungsstätten steht das Werk von Ter Hell in unterschiedlicher Weise im Vordergrund. Im Neuen Berliner Kunstverein sind die Wände mit Grafitti besprüht worden, deren Bedeutung sich erst in der Kenntnis des Denkens von Ter Hell entschlüsselt. Auf dieser Ebene hat die Sprühaktion in den mehr oder minder ehrwürdigen Räumen des NBK einen durchaus künstlerischen Sinn, auf einer oberflächlichen Ebene tritt die Aktion tatsächlich in einen Widerspruch zu einer kulturellen Institution. Die mitunter im Zweifel oder Ablehnung befangenen Gesichter der Besucher legten Zeugnis dafür ab. Der Galerie Fahnemann blieb es vorbehalten, das malerische Werk Ter Hell in einigen Exemplaren vorzustellen, von dem allerdings auch zwei Beispiele im NBK präsentiert wurden. Daß der Ausstellungsort bewußt für diese Präsentation gewählt wurde, die Ausstellung sich selbst als ’normale‘ Kunstausstellung zeigen sollte, ist erst dem zu dem Projekt erschienenen Katalog zu entnehmen. Er besteht aus großen Einzelblättern, die in einer Plastiktasche zusammengefaßt sind. In dem Katalog sind Beiträge aller Künstler zusammengefaßt, die in einer Multi-Media Installation auf einer Fabriketage in Kreuzberg präsentiert werden. Neben Bildern von Rainer Petting, hängen Photos von Raimund Kummer und Herrmann…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang