Ausstellungen: Hannover , 2012

Michael Stoeber

Thomas Hirschhorn

»Untere Kontrolle«

Sprengel Museum Hannover, 20.11.2011 – 15.01.2012

Der Träger des mit 25.000 Euro dotierten Kurt-Schwitters-Preises 2011, der von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung finanziert und im hannoverschen Sprengel Museum vergeben wird, heißt Thomas Hirschhorn. Damit hat sich die Jury auf einen Künstler geeinigt, der vielleicht wie kein zweiter im Geist von Kurt Schwitters arbeitet. Nennt man Hirschhorn einen Objekt- oder Installationskünstler ist er mit solchen Etiketten nicht allzu glücklich. Er sieht seine Werke als Collagen, und wenn sie in den Raum greifen, als dreidimensionale Collagen. Insofern steht er mit seiner künstlerischen Arbeit in der Tat in der Tradition von Kurt Schwitters, für den die Collage das bestimmende Werkprinzip war. Sei es, dass er nach 1918 aufhörte, seine Bilder mit Pinsel und Farben zu malen und sie stattdessen klebte, hämmerte und nagelte, wobei er sich alltäglicher Stoffe bediente, unter denen auch noch der geringste zum Werkprotagonisten werden konnte. Merz, der selbst gewählte Begriff für seine künstlerische Arbeit, verdankt sich als Zufallsfund dem Wortfragment eines Zeitungsschnipsels. Oder sei es, dass er an seinem Merzbau arbeitete, eine Art labyrinthischer Höhle, die er von 1923 bis zu seiner Emigration im Jahre 1937 in seinem Wohnhaus in der hannoverschen Waldhausenstraße 5 errichtete. Sie wuchs und wuchs, wurde größer und verzweigte sich. Und war ein lebenslanges Projekt. Auch im Exil in Norwegen und Großbritannien schuf Schwitters einen zweiten und dritten Merzbau. In diesen Gehäusen, die vieles zugleich sind, Skulptur und Atelier, Reflexions- und Rückzugsraum, Selbstporträt und Spiegel der Gesellschaft, verwirklichte er in beispielhafter Weise, was er unter…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Michael Stoeber

Weitere Artikel dieses Autors