Ausstellungen: Kleve , 2011

Thomas W. Kuhn

Von Carl Andre bis Gregor Schneider

Dorothee und Konrad Fischer: Archiv einer Haltung

Museum Kurhaus Kleve, 14.11.2010 – 20.3.2011

Nach einer ersten Präsentation am MACBA in Barcelona, dort kuratiert von Friedrich Meschede, ist die Sammlung von Dorothee und Konrad Fischer nun am Niederrhein zu sehen, hier kuratiert von Guido de Werd und co-kuratiert von Roland Mönig. Die Sammlung zeigt sich eng verbunden mit dem Galerieprogramm, ist entsprechend programmatisch und konsequent, zeigt tatsächlich Haltung.

Den Auftakt zur Ausstellung macht die fotografische Vergrößerung einer Aufnahme Fred Klichés aus dem Jahr 1967 im Foyer des ehemaligen Kurhauses. Dynamisch schreitet Konrad Fischer (1939), flankiert von zwei Besuchern über die ausgelegten Stahlplatten Carl Andres (1935), die den Boden des ersten Galerieraums auf der Neubrückstraße in der Düsseldorfer Altstadt bedecken. Die erste einer langen Folge von Ausstellungen an verschiedenen Orten.

Den Übergang in die beiden Säle mit den Bildern Konrad Luegs, dem künstlerischen Alter Ego Konrad Fischers, leistet die dialogische Gegenüberstellung eines Bildes Luegs mit dem „Tisch“ von Manfred Pernice aus dem Jahr 2005. Manfred Pernice (1963) gehört zu den Künstlern, die nach dem Tod Konrad Fischers erstmals in der von Dorothee Fischer weitergeführten Galerie gezeigt wurden. Diese Gegenüberstellung erklärt die Kontinuität der Galeriearbeit gewissermaßen als Dialog mit dem Vermächtnis Konrad Fischers, vielleicht auch als einer Begegnung von ästhetisch erlebbaren, in einem Werk manifestierten inhaltlichen Korrespondenz der Positionen vor und nach 1997.

Die von Konrad Lueg ausgestellten Werke entstammen der Zeit zwischen 1962 und 1967. In oft flächiger Malweise und intensiven Farben, teils unter Verwendung von Schablonen und vorproduzierten bedruckten…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Thomas W. Kuhn

Weitere Artikel dieses Autors