Ausstellungen: Essen · von Andreas Denk · S. 374
Ausstellungen: Essen , 1994

Andreas Denk

Werner Haypeter

»Bilder«

Städtische Galerie im Folkwang-Museum, Essen,17.3. – 8.5.1994

Schon frühe Arbeiten von Werner Haypeter (geb. 1955, 1983 Meisterschüler bei Erwin Heerich) auf Papier belegen seine Vorliebe für bestimmte Farben und Formprinzipien. Mit gelbfärbendem Fett und schwarzer Tusche, die übereinandergelegt verschiedene Tonlagen erzeugen, formulierte er, nach eher informellen Ansätzen seit Mitte der achtziger Jahre, sein Interesse an einer flächigen geometrischen Aufteilung des Blattes. Mittels der Fettaufträgen erzielte er bei verschiedenen Blättern Trans-parenz, die den Flächenaufteilungen flachräumliche Wirkung verleihen.

Bei Arbeiten, in denen in eine an der Wand hängende Papierlasche verschieden große Stücke unterschiedlich farbige Kreppapiere und Pappen eingelegt sind, erhöhte er die Komplexität der geometrischen Kompositionen, die sich einer konstruktivistischen oder konkreten Formgebung annähern, aber ebensoviel Wert auf die Haptizität ihrer Materialien legen. Die Bedeutung dieser Stücke liegt jedoch nicht nur in diesen formalen Eigenschaften, sondern in der Weise, in der sie konstruiert sind: Die Lasche dient nicht allein als Halterung der rechts und links herausschauenden Papierstücke, sondern verbirgt auch, wie die Stücke zusammengelegt sind. Nur genaues, aktiv rekonstruierendes Beobachten entschlüsselt die oft einfache, in der ihrer Verborgenheit jedoch nicht sofort ersichtliche Legeweise und Form der Einzelteile.

Ähnlich argumentiert der Künstler auch bei neuesten Arbeiten: Auf Tischen auf Holzböcken stehen niedrige Holzkästen, („Behälter“), in denen übereinander fünf fettbeschichtete und fettgelbe Ingres-Blätter liegen, die mit säurefreiem Fett bearbeitet sind. Hier ist jedoch nicht die mögliche Rekonstitution der verschiedenen Formate der Papierstücke Anlaß analysierenden Sehens, sondern die genaue Beobachtung von Farbunterschieden zwischen den Papierlagen der zwei Kästen. Die Transparenz der fettbeschichteten Blätter läßt bei zwei…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang