Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · S. 22
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2012

Das Oldenburger EDITH-RUSS-HAUS für Medienkunst vergibt drei Arbeitsstipendium zur Förderung der künstlerischen Entwicklung mit Neuen Medien (10.000 Euro). Das Stipendium wird für die Produktion eines neuen Projekts vergeben. Einzureichen ist ein Projektvorschlag. Die Stipendiendauer umfasst sechs Monate, davon muss mindestens ein Monat in Oldenburg verbracht werden. Die Bewerbung erfolgt nur online bis 29. Feb. 2011. Die Dokumentationsunterlagen dürfen nicht größer als 10 MB sein. Fotos maximal 24 x 30 cm, für Videoprojekte: DVD, CD, VHS, Mini-DV Kassetten (max. 15 Min.); für CD/-Internetprojekte: CD-ROM und URLs, keine Originale. Direkter LINK zur Bewerbung: http://www.edith-russhaus.de/ no_cache/stipendien/stipendien/bewerbung.html, Kontakt: EDITH-RUSS-HAUS für Medienkunst, Katharinenstraße 23, 26121 Oldenburg, 0441/235 32 08, info@edith-russ-haus.de , www.edith-russ-haus.de

Wer als Profi-Künstler einen Bezug zum Bergischen Land oder zu Düsseldorf hat, kann sich um den Bergischen Kunstpreis bewerben. Preisgeld: 3.500 Euro. Die Bewerbungsfrist begann im Januar 2012. Nähere Infos: Museum Baden, Gisela Elbracht-Iglhaut, museum-baden@t-online.de.

Das Remscheider Kinder- und Jugendfilmzentrum lobt mit Preisen im Gesamtwert von 14.000 Euro den Deutschen Jugendfotopreis aus. Die besten Bilder werden im September auf der Kölner photokina ausgestellt. Die Teilnehmer treten in vier Altersgruppen zwischen 10 und 25 Jahren an. Deadline: 1. März 2012. Kontakt: Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF), Teilnehmerinformationen, Martina Ledabo, Tel. 02191-79 42 38, e-mail: foto@kjf.de.

Für den Sommer 2012 ist eine Skulpturenausstellung im Botanischen Garten der Universität Ulm geplant (ab 1. Juli 2012). In der Ankündigung heißt es, die Veranstaltung werde für alle Teilnehmer „kostenneutral“ durchgeführt. Verantwortliche Ansprechpartner sind Frank Raendchen (frank.raendchen@uni-ulm.de) und Monika Gschneidner (monika.gschneidner@uni-ulm.de).

Für Beiträge in den Bereichen Performance, Tanz und Theater lobt die…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang