Titel: 51. Biennale Venedig · von Heinz-Norbert Jocks · S. 214
Titel: 51. Biennale Venedig , 2005

Heinz-Norbert Jocks

Das allwissende Ginkgo-Gold

Ein Gespräch mit Gilbert & George

Gilbert & George sind inzwischen Klassiker und tun doch alles, was verhindert, dass Ihre Bilder zu klassisch wirken. Der Englische Pavillon ist überfüllt mit Bildern, in denen Sie immer noch wie Lebendige Skulpturen auftreten und dabei die Blätter des Ginkgo-Baums als gespiegeltes Bildelement entdecken. Täglich erschienen sie in den ersten Tagen der Biennale in der Öffentlichkeit und ließen sich vor dem Pavillon geduldig von Besuchern befragen, ablichten und bewundern. Mit Heinz-Norbert Jocks, von dem sie sich vor vier Jahren im Pariser Hotel Coste zum „homoerotischen Blick“ befragen ließen, trafen sie sich in aller Ruhe außerhalb des Geländes morgens auf einer Parkbank abseits des globalen Getümmels, um nicht nur über Ihre jüngsten Arbeiten zu reden. Trotz ihres engen Zeitplans wirkten sie dabei, als nähmen sie sich dafür alle Zeit der Welt. Gilbert, 62, der Schusterbub aus Südtirol, und George, 63, aus der tiefsten englischen Provinz, lernten sich 1967 in der damals progressivsten Londoner Kunstakademie, St. Martin’s School of Art kennen. Die Unzertrennlichen in Tweedanzügen, inzwischen in die Jahre gekommen, wollten noch nie in der Kunstgeschichte ankommen, weil es ihnen mehr um eine Aktualität mit Bezug zur Vergangenheit und Zukunft geht.

Ist es Ihnen recht, wenn ich mich zwischen Ihnen setze?

Gilbert: Wir müssen zusammen sitzen, sonst funktioniert das nicht.

Ich muss Ihnen eine vielleicht etwas dumme Frage stellen: In welcher Weise verstehen Sie sich selbst als „Living Sculpture“?

George: Das Leben als „Living Sculpture“ hat sich so ergeben. Es war wirklich nicht unsere Entscheidung. Als wir…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in