Titel: 51. Biennale Venedig · von Heinz-Norbert Jocks · S. 170
Titel: 51. Biennale Venedig , 2005

Heinz-Norbert Jocks

Der Fisch, der Ozean und das Beispiel

Ein Gespräch von Heinz-Norbert Jocks mit Thomas Scheibitz

Thomas Scheibitz, der 36jährige Künstler aus Sachsen, ist Maler und Bildhauer zugleich, der auf der letzten Biennale von Francesco Bonami als jüngster Deutscher in der Sonderschau „Malerei: Von Rauschenberg zu Murakami“ im Museo Correr präsentiert wurde. Großen Wert legt er darauf, sich nicht „in der Schleifspur der Fotografie“ zu bewegen. Mit ihm, dem gelernten Werkzeugmacher aus Radeberg, traf sich Heinz-Norbert Jocks in Venedig einige Tage vor der Eröffnung.

H.-N.J.: Lass uns direkt und ohne Umschweife auf die Arbeiten hier in Venedig kommen. Was ging ihnen gedanklich voraus?

T.S.: Wenn ich sage, es handelt sich um eine Gruppenausstellung auf einer Gesamtfläche von 400 Quadratmetern, so sagt das nicht viel aus. Wir mussten erst einmal überlegen, wie wir das, was wir wollten, so auf einen Punkt bringen, dass wir hier gemeinsam, relativ nah beieinander ausstellen. Ich habe mich darauf gut vorbereitet, so ähnlich wie ein Regisseur mit einem Skizzenbuch, in dem alles Mögliche gesammelt wird, was mit dem Ort zu tun hat, sozusagen als Grundlage. Ich war zwei oder dreimal in Venedig, um mir die Räume genauer anzusehen. Um die Ausstellung zu konzipieren, habe ich alles ausgemessen, auch die Höhe sowie die eigenartigen Ausdehnungen realisiert. Schließlich habe ich mit Heynen und Seghal darüber diskutiert, wie es möglich ist, unsere Arbeiten gemeinsam so perfekt wie möglich zu präsentieren. Wir wollten weder als Konkurrenten auftreten noch eine Gemeinschaftsarbeit abliefern. Mir ging es darum, sowohl Malerei als auch Skulptur so aufeinander zu beziehen,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses Autors