Titel: Manifesta 9 · von Heinz-Norbert Jocks · S. 398
Titel: Manifesta 9 , 2012

The Raqs Media Collective

Der abwesende Körper der Rosa Luxemburg

Ein Gespräch von Heinz-Norbert Jocks

Das Raqs Media Collective aus Neu Delhi, 1992 von Jeebesh Bagchi, Monica Narula und Shuddhabrata Sengupta ins Leben gerufen, liebt es, die Rollen zu wechseln. Mal treten sie als Künstler, mal als Kuratoren, mal als Filmemacher und manchmal auch als philosophische Provokateure auf. Sie geben Bücher heraus, kreieren Events, kooperieren mit Architekten und Theaterregisseuren. Heinz-Norbert Jocks traf sich mit ihnen auf der Manifesta 9.

***

Shuddhabrata Sengupta: Inzwischen sind wir drei im zwanzigsten Jahr unserer Zusammenarbeit. Jeebesh, Monica und, mein Name ist Shuddhabrata. Zum ersten Mal trafen wir uns als Studenten in der Filmschule in Neu-Delhi. Nach unseren Abschluss setzten wir diese Art des dort begonnenen Zusammenarbeitens weiter fort. Denn damals gab es die Wahlmöglichkeit. Entweder du gingst in den Medienindustrie, denn die Fernsehindustrie florierte, oder du folgtest deinen eigenen Wünschen, behieltest deine eigene Autonomie und realisiertest deine eigenen Projekte. Diese Möglichkeiten bestanden. Es erschien nicht nur praktisch, sondern es kam uns auch gelegen, weiterhin zusammenzubleiben, weil sich diese Form eines fortlaufenden Dialogs zwischen unseren Ideen und Konzepten bereits bewährt hatte. Zudem waren da die Neugierde und der Wille, ein unabhängiges Leben in der Praxis aufrechtzuerhalten. Alles in allem war der Zusammenschluss eine praktische Maßnahme, verbunden mit dem Verlangen nach der Fortsetzung unserer Gespräche.

Heinz-Norbert Jocks: Was passierte in dieser Zeit? Hat sich von der frühen Zeit Ihres Kollektivs bis heute etwas verändert? Wenn ja, was?

Jeebesh Bagchi: Mit der Zeit wuchsen nicht nur die Neugierde auf die Gegenwart der anderen, deren…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in