Ausstellungen: Berlin · von Michael Nungesser · S. 215
Ausstellungen: Berlin , 2016

Michael Nungesser

Harald Duwe (1926-1984)

»Ein Chronist aus Deutschland«

Kunststiftung Poll, Berlin, 27.2. – 16.4.2016

An den Selbstdarstellungen lässt sich die Entwicklung des Künstlers gut ablesen. Im kleinen Konterfei von 1945 malte er sich als junger Mann: Hut und Mantelkragen bergen das zartfarbige Inkarnat des Gesichts, eindringlicher Blick, ein wenig scheu, introvertiert. Jahrzehnte nach Kriegsende schließlich, anerkannt und als Maler eine feste Größe im bundesrepublikanischen Kunstbetrieb, wenngleich als Außenseiter, entstehen innerhalb weniger Jahre die Lithographien „Selbst mit Hand vor Augen“, „Selbst mit Brille“ und „Selbst mit Helm“. Seine Haltungen sagen Einiges über sein künstlerisches Kredo. Betroffensein zeigen sich in den Posen aus Entsetzen, Skepsis und Ungläubigkeit. Hier bringt sich jemand ein, beobachtet, schaut hin, nimmt Anteil und teilt dies mit – ungeschönt, direkt, so wirklichkeitsgetreu wie möglich.

Harald Duwe war einer der westdeutschen Realisten der ersten Stunde. Zu seinem 90. Geburtstag widmet ihm die Kunststiftung Poll (1986 zur „Förderung und Erforschung figurativer Kunst“ gegründet) nun eine kleine, aber markante Ausstellung aus Gemälden, Zeichnungen und Druckgraphiken, die aus dem Besitz der Stiftung, der mit ihr verbundenen Galerie Poll (sie vertritt Duwe seit 1973) und aus Privatbesitz stammen. Duwe, gebürtiger Hamburger, machte im Zweiten Weltkrieg eine Lithographenlehre, wurde noch Luftwaffensoldat und studierte nach Ende des Kriegs und kurzer Gefangenschaft von 1945 bis 1950 an der Landeskunstschule. Entgegen herrschender Kunstverhältnisse malte er fortan figürlich, lange Zeit locker-impressive Landschaften und Strandszenen, aber auch Trümmerbilder wie „Das Sanitätsfahrzeug“ und vereinzelt erste zeitkritisch-satirische Bilder in der realistischen Tradition eines George Grosz oder Otto Dix.

Ab Mitte der 1960er Jahre, unter anderem ausgelöst…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Michael Nungesser

Weitere Artikel dieses/r Autors*in