Nachrichtenforum: Hochschulen und Akademien , 2012

In Ländern mit frostigem Winterklima verbringt man den Sommer gerne in der freien Natur. Vor allem in Finnland und Österreich spielen Wochenendhäuser und Ferienbungalows eine bedeutende Rolle in der Architektur. Diesem Phänomen widmete die Kunstuniversität Linz soeben die Ausstellung „Wooden Boxes – Sommerhausarchitektur in Österreich und Finnland“. Junge Architekten zeigten ihre Entwürfe, „die ganz bewusst die Nähe zur Natur suchen und eine einfache Formensprache wählen“. Das Projekt reist im Anschluss an die Linzer Werkschau ein Jahr lang als Wanderausstellung durch Österreich und später auch nach Deutschland und Tschechien.

Robert Fleck, künstlerischer Intendant der Bonner Bundeskunsthalle, nimmt zusätzlich an der Kunstakademie Düsseldorf eine Professur für „Kunst und Öffentlichkeit“ wahr.

Jean-Baptiste Joly hat seinen Vertrag als Direktor der Stuttgarter Künstlerakademie Schloss Solitude bis 2018 verlängert.

Matthias Lahme lebt in Düsseldorf und ist Mitglied der Künstlergruppe „hobbypopMUSEUM“. Seine Schriftbilder bezeichnet er als „Handwritings“. Seit 2005 erstellt er solche Werke mit Tusche auf Papier in verschiedenen Formaten. Eine Auswahl zeigte er soeben bis zum 26. Feb. 2012 unter dem Titel „Prior Art“ im Glasmoog-Raum der Kunsthochschule für Medien Köln.

In der Tunisstr. 19-23 unterhält die Generali Deutschland Gruppe den „EG-Raum für junge Kunst“. In den kommenden zwei Jahren finden hier Ausstellungen statt, die Prof. Mischa Kuball und das „Experimentallabor minus 1“ von der Kunsthochschule für Medien Köln, Georg Elben und Julia Höner kuratorisch betreuen. Die jüngste und vierte Ausstellung dort bestritt Alwin Lay bis zum 22. Jan. 2012 unter dem Titel „Vor den Kulissen“.

Die Klasse Grünfeld an der Kunstakademie Düsseldorf stellte zum Jahresende 2011 in der Orangerie von…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang