Ausstellungen: Mönchengladbach · von Christian Krausch · S. 316
Ausstellungen: Mönchengladbach , 2005

Christian Krausch

Menschensgladbach

»Neue Ankäufe und Leihgaben«

Städtisches Museum Abteiberg Mönchengladbach, 3.7.2005 – 29.1.2006

Kurze Zeit nach der Eröffnung des Museums Abteiberg im Jahr 1982 hat sich innerhalb des Museumsvereins ein Kreis von Förderern gebildet, der das Haus durch finanzielle Zuwendungen unterstützt. Rund 900.000,00 ? sind seit dem der Museumsleitung über die Jahre für Ankäufe von Kunstwerken zur Verfügung gestellt worden, wodurch in Zeiten geringer städtischer Etats die Sammlung ansehnlich aufgestockt werden konnte. Nicht weniger maßgeblich trägt seit Ende 2003 die Sammlung Rheingold, eine rheinische Sammlergruppe, zu deren Mitgliedern auch die in Mönchengladbach lebenden Brüder Viehof gehören, zur kontinuierlichen Erweiterung des Ausstellungsprogramms bei. Grund genug für Susanne Titz, die aktuellen Neuankäufe des Förderkreises sowie die jüngsten Erwerbungen der Sammlung Rheingold mit den Beständen und zwei Ankaufswünschen des Hauses in einen Dialog treten zu lassen. Unter dem Titel „Menschensgladbach“, erfunden von den Düsseldorfer Künstlern Florian Baudrexel, Alexander Jasch und Jens Ullrich, zeigt sich so das Museum Abteiberg in der sog. „hohen Galerie“ sowie v.a. in weiten Bereichen der Gartenebene seit dem 3. Juli bis Ende Januar 2006 in neuem Gesicht.

Schon im Eingangsbereich, unweit der Kasse, realisierte der amerikanische Künstler Rodney McMillian eine mehrteilige Installation, die, neben einem an der Wand hängenden verschmutzten Teppich sowie den Film über den Todeskampf eines sterbenden Grashüpfers in erster Linie durch ein neun Meter hohes Bücherregal Aufmerksamkeit erregt. Rund 1000 Bücher, wissenschaftliche Ratgeber, Belletristik, Sachbücher u.a.m., sortiert nach thematischen Bereichen wie Politik, Geschichte, Religion, Optik etc. ergeben ein regelrechtes Archiv des gesellschaftlichen Wissens, womit die Arbeit einen direkten Bezug zu…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Krausch

Weitere Artikel dieses Autors