Nachrichtenforum: Messen & Märkte · von Jürgen Raap · S. 22
Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 1995

Art Cologne 95

Vom 11.-19. November öffnet der Kölner Kunstmarkt ART COLOGNE seine Pforten zu den Messehallen – zwei Tage länger als in den vergangenen Jahren. Mit rund 350 Ausstellern aus 23 Ländern wird ein neuer Teilnehmerrekord erreicht, mehr als ein Drittel der Galeristen (nämlich etwa 130) reist aus dem Ausland an. „Aus Platzgründen“ mußten auch für diesen Herbst wieder 110 weitere Bewerber abgewiesen werden, und das ging – wie schon oft – nicht ohne Knatsch ab: Die Galerie Depelmann (Langenhagen), in den vergangenen fünf Jahren jedesmal ausjuriert, versuchte auf dem Klageweg doch noch zu einer Koje zu gelangen. Nach Ablehnung in erster Instanz wurde der Widerspruch am 16. Okt. (nach Redaktionsschluß) vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verhandelt. – Die 28 Förderkojen werden wie bereits im vergangenen Jahr auch jetzt nicht nur von deutschen, sondern ebenso von ausländischen Jung-Künstlern belegt. Der Trend: Nur elf von ihnen zeigen Malerei, Skulptur, Objekte und Fotografie, die anderen beteiligen sich mit raumgreifenden Installationen, in denen oft ein „Work in Progress“-Prinzip betont wird. Neue Öffnungszeiten der Kunstmesse: Mo-Fr 12-20 h, Sa/So 11-20 h.

RUDOLF SPRINGER, seit 48 Jahren in Berlin als Galerist tätig, erhält den ART COLOGNE PREIS 1995. Springer über Springer: „Ich bin niemals ein Sortengalerist gewesen, sondern habe immer eine Galerie betrieben, die das gezeigt hat, was ich selbst schätze, und bei jedem Verkauf habe ich dem Käufer gesagt, daß ich die Arbeit, die er von mir kauft, immer wieder zurücknehme, weil ich sie selbst gut finde. Ich bekomme leider nichts zurück …“

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang