Ausstellungen: London , 2016

Kerstin Stremmel

Performing for the Camera

Tate Modern, London, 18.2. – 12.6.2016

Das Schöne an der Performance Kunst ist ihr ephemerer Charakter. Durch Fotografie, das klassische Aufzeichnungsmedium, wird dieser Charakter teilweise aufgehoben, denn die bei Performances entstandenen Dokumente verleihen dem Augenblick Dauer, sie sind verkäuflich und entsprechen damit den Regeln des Kunstmarkts besser. Wie fruchtbar die Beziehung zwischen beiden Kunstformen sein kann, zeigt eine Ausstellung in der Tate Modern.

Viele Bilder sind Ergebnisse einer intensiven Zusammenarbeit der Protagonisten vor und hinter der Kamera. Das gilt für die gestellten Rollenportraits, die Nadar in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts etwa mit Sarah Bernhardt inszenierte, ebenso wie für die Aufnahmen, die Masahisa Fukase in seiner Serie „From Window“ im Jahr 1974 Morgen für Morgen von seiner sich oft theatralisch verabschiedenden Frau machte, bevor sie zur Arbeit ging. In einem blutrot gestrichenen Saal werden drei Serien von Eikoh Hosoe präsentiert, darunter „Dance Experience“ mit Aufnahmen von dem todessüchtigen Schriftsteller und Schauspieler Yukio Mishima und dem Butoh-Erfinder Hijikata Tatsumi, der auch in Hosoes berühmter Serie „Kamaitachi“ aus dem Jahr 1969 agiert. Tatsumi wird zu einer kraftvollen dämonischen Figur, die Hosoe in der ländlichen Umgebung im Norden des Landes, die er aus seiner eigenen Kindheit kennt, mit Bauern und Kindern konfrontiert. Neben den Bildern ist auch das Buch ausgestellt, in dem der Fotograf und der Performer gleichrangig als Autoren genannt werden.

Auch Francesca Woodman ist ein eigener Raum gewidmet. Die Fotografin, die 1981 im Alter von 22 Jahren Selbstmord begangen hat, führt in ihren kleinformatigen Schwarzweißbildern eine radikale und poetische…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Kerstin Stremmel

Weitere Artikel dieses Autors