Nachrichtenforum: Personalien , 2009

Ulrike Groos, bislang Leiterin der Kunsthalle Düsseldorf, übernimmt den Direktorenposten im Kunstmuseum Stuttgart.

Adel Abdessemed, algerisch-französischer Künstler, erlebte in Turin eine Einmischung der Politik in den Kunstbetrieb. Nach Protesten von Tierschützern wurde die Vernissage seiner Ausstellung in der Fondazione Sandretto Re Rebaudengo abgesagt. Zu den Exponaten der Ausstellung gehörten sechs Videos mit Aufnahmen aus einem mexikanischen Schlachthof, wo die Metzger die Tiere mit einem Hammer erschlagen. Dies geschah freilich nicht eigens für die Filmaufnahmen, sondern die Videos des Künstlers sind eine Dokumentation der alltäglichen realen Brutalität im örtlichen Schlachtergewerbe. Dennoch hatten diese Videos bereits 2008 in Los Angeles für Empörung gesorgt und deren Ausstellung dem Leiter einer Galerie Morddrohungen eingebracht. In Turin mischte sich nun sogar der Umweltdezernent Domenico Mangone in die kontroverse Diskussion ein und erstattete wegen Tierquälerei Strafanzeige gegen die Stiftung. Der Staatsanwalt nahm routinemäßig Ermittlungen auf.

Werner Senger, Bamberger Kunsthändler, will dem Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944) ein Denkmal setzen. Erste Entwürfe hat der Bamberger Bildhauer Albert Ultsch bereits vorgelegt. Ob das Werk bis zum 65. Todestag des Widerstandskämpfers am 20. Juli 2009 fertig wird, steht noch nicht fest. Stauffenbergs Witwe lebte bis zu ihrem Tod 2006 in der Nähe von Bamberg.

Constanze Kleiner ist am 3. April 2009 von der Gesellschafterversammlung der Temporären Kunsthalle Berlin von ihren Pflichten als Geschäftsführerin entbunden worden. Damit ist ein halbes Jahr nach der Einweihung der Halle keine der beiden Gründerinnen mehr im Leitungsgremium – auch die andere Gründerin Coco Kühn hatte bereits zum Zeitpunkt der Eröffnung nur noch die Funktion einer…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang