Ausstellungen: Unna · von Thomas W. Kuhn · S. 259
Ausstellungen: Unna , 2015

Thomas W. Kuhn

The Future of Light Art

»International Light Art Award 2015 «

Zentrum für Internationale Lichtkunst, Unna, 25.1. – 28.6.2015

In die Vielzahl der Kunstpreise hat sich im Januar eine neue Auszeichnung eingereiht, mit der lichtkünstlerische Arbeiten gefördert werden sollen. Initiiert wurde der Preis von John Jaspers, seit 2012 Direktor am Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna. Im Wesentlichen verfolgt er mit dem Preis drei Ziele: die Unterstützung des künstlerischen Nachwuchses, die mit Licht arbeiten, die Dokumentation aktueller Tendenzen des Mediums und die Erhöhung des Bekanntheitsgrades seines Hauses.

Mit Unterstützung der RWE-Stiftung für Energie und Gesellschaft konnte John Jaspers dieses Projekt erfolgreich umsetzen. Für die achtköpfige Jury gewann er unter anderem den Kunstsammler Christian Boros, Cliff Lauson, Kurator an der Londoner Hayward Gallery und Otto Piene, der bis zu seinem Tod im Sommer 2014 den Juryvorsitz inne hielt. Ein ebenfalls international besetzter Kreis von 21 Personen, darunter Cindy Sherman, Peter Weibel und Brigitte Kowanz, konnten jeweils zwei Künstler vorschlagen. Aus diesem Kreis reichten 29 Künstler am Ende Konzepte ein, aus denen die Jury eine Auswahl traf.

Die drei Finalisten erhielten die jeweils notwendige finanzielle Unterstützung zur Realisation ihrer Arbeiten, die explizit für die Ausstellungsräume in Unna konzipiert sein sollten. Nach der Ausstellung gehen diese drei Werke in den Besitz der Künstler über. Darüber hinaus erhielt der erste Platz noch ein Preisgeld von 10.000 €, das sich die Gewinner Andreas Muxel (* 1979 in Feldkirch) und Martin Hesselmeier (*1978 in Schwetzingen) für ihr gemeinsames Werk „The Weight of Light“ teilen.

Wohl nicht zuletzt um eine größere…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang