Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte · von Jürgen Raap · S. 356
Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte , 2014

Aktionen & Projekte

Von Jürgen Raap

PAERSCHE

Michael Dick und Boris Nieslony sind am 11. März 2014 Gastgeber einer Performance-Veranstaltung des nordrhein-westfälischen Aktionsnetzwerks PAERsche. Titel: „spatio temporal 1 – long duration in motion“. Im Kölner Theater in der Orangerie (Volksgarten) und im öffentlichen Raum agieren die beteiligten Künstler ohne ein vorher genau festgelegtes Ablaufkonzept kommunikativ miteinander. Nicht genau festgelegt ist auch die Dauer: solche Performances können mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag lang dauern. Gastkünstler an diesem Abend ist Fabien Montmartin. Eine zweite „spatio temporal“-Aktion mit Gastkünstlern aus London ist dort im Orangerie-Theater für den 8. April 2014 angekündigt. Im Mai 2014 kommen Künstler aus Braunschweig, Flensburg, Karlsruhe und Hamburg zu den PAERsche-Aktionsorten in Köln, Bonn und Essen, und im Juni 2014 reisen Performer aus Bergen/Norwegen an („spatio temporal 4 – poetic gestures“).

TISCHTRANSAKTION

Karin Meiner organisiert für den Zeitraum 1. April bis 15. Mai 2014 in verschiedenen Privathaushalten von Rheinland-Pfalz wieder „Tischtransaktionen“, „um die Kultur der Gastfreundschaft zu pflegen“. Viele Tische wechseln für fünfzig Tage ihren angestammten Ort und „reisen“ bei dieser Tauschaktion durch das Bundesland zu einem fremden Haushalt und werden dort für die Dauer der Aktion anstelle des eigenen Tisches aufgestellt. Mitmachen kann jede Privatperson, die bereit ist, „den eigenen Esstisch, den Küchentisch, den Tisch des inneren Zentrums des Hauses gegen den eines anderen einzutauschen und Gäste zu empfangen. Gäste sind u.a. Personen, die ihren Tisch auch tauschten und Personen, die durch Medienberichte von der Aktion erfahren und die Tische und die Menschen um die Tische besuchen möchten. Die Anzahl der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang