Nachrichtenforum · S. 16
Nachrichtenforum , 2013

Biennale Venedig: Mit Vatikan

Seit mehreren Jahren angekündigt, wird er zur 55. Ausgabe der Biennale nun wirklich realisiert: Unter dem Namen „Santa Sede“ wird der Vatikan in Venedig mit einem eigenen Pavillon präsent sein – zum ersten Mal in der Geschichte seit dem 1895 durch Patriarch Giuseppe Melchiorre Sarto erlassenen Verbot für Katholiken an der Biennale teilzunehmen. Thema der Ausstellung ist laut Biennale-Präsident Paolo Baratta das Erste Buch Mose (Genesis). Ob Zufall oder nicht: der neue Pavillon befindet sich in den Arsenale in direkter Nachbarschaft zum Pavillon Argentiniens, der Heimat des neuen Papstes Franziskus.

Biennale Venedig: Ohne Singapur

Diesmal in Venedig nicht dabei: Singapur. Nachdem Singapurs National Arts Council 2012 den Rückzug des Stadtstaates von der Biennale Venedig angekündigt hatte, verkündete der Minister für Kultur, Gemeinschaft und Jugend, Lawrence Wong, nun, Singapur plane, bei der 56. Biennale Venedig in 2015 wieder dabei zu sein. Bisher hat Singapur an sechs Biennalen teilgenommen. June Yap, Kurator des Pavillons in 2011, betonte in der Presse, wie wichtig die Teilnahme für die Künstler sei – nicht nur für die Erweiterung ihres Horizonts und für ihre internationale Präsenz, sondern auch für ihre künstlerische Entwicklung in Singapur selbst.

Documenta 14

Die Vorbereitungen haben begonnen: Mitte April ist die vom Aufsichtsrat der documenta und Museum Fridericianum Veranstaltungs-GmbH gewählte internationale Findungskommission erstmals zusammengekommen, um einen Vorschlag zur Wahl der künstlerischen Leitung der documenta 14 zu erarbeiten. Der Kommission gehören an: Suzanne Cotter,
Direktorin The Serralves Museum of Contemporary Art, Porto, Portugal; Chris Dercon,
Direktor Tate Gallery of Modern Art, London, Großbritannien; Susanne Gaensheimer, Direktorin Museum…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang