Ausstellungen: München ,

München

El Anatsui

Triumphant Scale

Haus der Kunst 08.03. – 28.07.2019

von Jolanda Drexler

 

„El Anatsui. Triumphant Scale“ ist eine echte Okwui-Enwezor-Schau der Superlative im Haus der Kunst: Es ist die bislang umfangreichste Überblicksschau des mit allen nur denkbaren Ehren und Preisen ausgezeichneten, in Nigeria lebenden Ghanaers (geboren 1944) und zugleich die größte Ausstellung eines afrikanischen Künstlers in Europa überhaupt. Darüber hinaus gelingt es El Anatsui, sich mit seinen ausgesprochen monumentalen Werkformaten ganz selbstverständlich in den monströsen Museumsräumen dieses frühen Baus des „Dritten Reichs“ zu behaupten. Enwezor, der im Juni 2018 sein siebenjähriges Direktorat am Haus der Kunst niederlegte, hat die von sehr langer Hand geplante Schau gemeinsam mit Chika Okeke-Agulu von der Universität Princeton kuratiert – weitere Ausstellungsetappen folgen in Doha, Bern und Bilbao. Bereits an der Fassade setzt Anatsui, die Gepflogenheit geltungsbewusster Vorgänger wie Paul McCarthy und Ai Weiwei fortführend, mit seiner bislang größten Installation „Second Wave“ ein markantes Zeichen: Der gesamte Säulenportikus von 110 Meter Länge und zehn Meter Höhe ist mit Offsetdruckplatten aus einer Münchner Zeitungsdruckerei und einem Bozener Kunstverlag verkleidet. Annähernd zehntausend Druckplatten wurden in der für Anatsui typischen Technik stark verformt und vernietet, wobei die plastisch vorgewölbten Elemente durch Richtungswechsel einen starken Bewegungszug erzeugen.

Der Titel evoziert natürlich die Welle der legendären Eisbachsurfer gleich nebenan, doch zielt die Installation in der Hauptsache auf die tägliche Nachrichtenflut. Obwohl sie sich von den prachtvoll funkelnden, vorhangartigen Metallskulpturen, für die Anatsui berühmt ist, in der grautonigen Gesamtwirkung unterscheidet, weist sie doch die wesentlichen Merkmale seiner Kunstauffassung auf: das naheliegende, Bedeutung generierende Material und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Jolanda Drexler

Weitere Artikel dieses Autors