Ausstellungen: Berlin · von Peter Funken · S. 263
Ausstellungen: Berlin , 2005

Peter Funken

„Im Osten – neun Geschichten aus Europa“

Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten, 11.2. – 26. 3. 2005

Die Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten ist die kommunale Galerie des Berliner Bezirks Tiergarten. Im Oktober 2004 hat die Galerie großzügige Ausstellungsräume mit großen Schaufenstern bezogen. Auf einer Ausstellungsfläche von 350 qm werden vorwiegend thematische Ausstellungen zu aktuellen gesellschaftlichen und ästhetischen Fragestellungen gezeigt. Die künstlerische Leitung der Galerie liegt in den Händen von Ralf F. Hartmann, der das Programm zusammen mit Susanne Werner entwickelt. Die Ausstellung „Im Osten – neun Bildgeschichten aus Europa“ stellt den zweiten Teil des mehrteiligen Projekts „meeting identities“ dar, das im letzten Jahr mit einer Ausstellung zur Genderthematik begann. Vorgesehen sind für die nähere Zukunft fünf Ausstellungen, die sich unter anderem mit Fragen nach Nation und Nationalismus, Glaube und Religion und Arbeit und Arbeitslosigkeit befassen werden. Mit diesem engagierten Konzept möchten Hartmann und Werner auch auf die komplizierte Situation im Bezirk Tiergarten reagieren, der zwar nach der Fusion mit „Berlin-Mitte“ zum „Hauptstadtbezirk“ avancierte, jedoch nach wie vor massiv unter Arbeitslosigkeit und den Problemen einer multi-ethnischen Kommune leidet. Kunst war in Tiergarten und dem angrenzenden Wedding für lange Zeit fast ein Fremdwort; mittlerweile ziehen die ersten privaten Galerien in diese früher Rand ständigen und heute zentralen Bezirke der Stadt. Eine Ausstellungspraxis, die sich aktuellen Diskursen verschreibt, findet längst nicht in allen Berliner Kunstämtern statt. Neben dem Haus am Kleistpark / Kunstamt Schöneberg und dem Kunstamt Kreuzberg könnte sich die Galerie Nord mit ihrem Programm zu einem weiteren Lichtblick in Hinsicht auf…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang