Ausstellungen: Amsterdam · von Frank-Alexander Hettig · S. 397
Ausstellungen: Amsterdam , 1995

Frank-Alexander Hettig

James Lee Byars

»The Golden Room«

Stedelijk Museum, Amsterdam, 14.7. – 29.10.1995

The Golden Room“ wurde von James Lee Byars als Idee formuliert und hat nun Gestalt angenommen. Der Ehrensaal des Stedelijk Museums glänzt in goldener Pracht: Wände wurden bis zu den Rändern mit Goldfolie bedeckt und in der Mitte des Saales ordnete Byars unterschiedliche Formen auf einem goldenen Podest an. Dieses goldene Ensemble nimmt auf vergangene Werke Bezug, und das Podest, um das man herumgehen kann, bildet die Plattform seiner inszenatorischen Qualität. James Lee Byars konnte dieses Mal wegen Krankheit keine Aktion in diesem Saal durchführen, die bei ihm immer einen zeremoniellen Charakter und einen Wesenszug des Geheimnsivollen und der Mystifikation hatten.

Gold ist die einzige Farbe im Raum: Gold als Wertsymbol, als Heiligkeit des Elements, der Künstler auf der Suche nach dem alchemistischen Gold?

In der Mitte steht eine grosse mit goldenem Staniol bedeckte runde Säule, die die sie umringenden Gegenstände harmonisiert und stabilisiert. Davor lehnt ein grosser goldener Ring, der den Titel „The Halo“ trägt. Der Ring suggeriert Endlosigkeit, Zyklus und Ewigkeit; steht die Säule vielleicht als Metapher für das Entsteigen des Irdischen?

Links von diesem magischen Zentrum stehen drei vergoldete Pfeiler mit jeweils einer Kugel daneben. Rechts von dem Turm stehen auch zwei Pfeiler mit jeweils einer Kugel. Bei allen fünf Kugeln blättert das Blattgold ab. Die ‚Stelen‘ jedoch sind glänzend poliert. Die fünf Säulen verwendete Byars früher in einer anderen Installation. Damals glänzten sie jedoch in weissem Marmor und nun sind sie golden ver- und umhüllt. Für diesen „Golden Room“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Frank-Alexander Hettig

Weitere Artikel dieses Autors