Ausstellungen: Köln · von Sabine Elsa Müller · S. 279 - 281
Ausstellungen: Köln ,

Köln

Jo Dickreiter

back and forth on sideways

ak Raum 07.03. – 12.06.2020

von Sabine Elsa Müller

Immer einen Besuch wert ist der ak Raum in Köln Ehrenfeld. Obwohl alles andere als ein White Cube, bietet der eher an eine leergeräumte Wohnung erinnernde Raum offenbar ideale Voraussetzungen für gelungene Ausstellungsinszenierungen, die auch Arbeiten sehr präsenter Künstler *innen so zeigen, wie man sie bisher noch nicht sah. Das liegt offenbar an den Betreibern, Agnes Kornas und Oliver Szaggars. Seit nunmehr drei Jahren laden sie Künstler *innen ein, die Ausstellung als experimentellen Freiraum zu nutzen, wie es sonst nur in den nicht-kommerziellen Projekträumen möglich ist. Die Künstler *innen danken es mit hinreißenden Beiträgen, die sehr präzise auf die räumlichen Verhältnisse, den Zuschnitt, die Proportionen, das Licht hin konzipiert sind und die Werke strahlen lassen.

Die ausgewählten Positionen bewegen sich zwischen Malerei, Installation und Skulptur und warten durchweg mit atelierfrischer Ware auf. Das Rheinland erweist sich wieder einmal als künstlerisches Zentrum, das nicht unbedingt mit dem Wohn- und Arbeitsstandort identisch sein muss, aber als eine Art Melting Pot für den regen Austausch der Szene ungeheuer wichtig bleibt. Besonders zahlreich sind die Akademieabgänger aus Düsseldorf und Braunschweig vertreten. Dass die meisten schon einige Erfahrung mitbringen, ist der Sache nur förderlich. Einen nachhaltigen Eindruck haben viele der inzwischen über 20 Ausstellungen hinterlassen, von Tilo Riedels überbordender Bild-Text-Collage „mutterkindbettfieberseele“, mit dem der ak Raum 2017 vielversprechend an den Start ging, über Frances Scholz’ monströser „Hugging machine (T.G. Throne)“, der atmosphärisch dichten mythologischen Spurensuche „far off lands“ von Klaus Kleine bis zu den…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Sabine Elsa Müller

Weitere Artikel dieses/r Autors*in