Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 2008

Street Art – deren Protagonisten sind nicht nur ein paar Halbwüchsige, die zum Verdruss der Hausbesitzervereine mit der Sprühdose durch die Nacht eilen. Street Art und Graffiti verkörpern vielmehr ein jugendkulturelles Lebensgefühl, von dem auch Modemacher, Musik- und Videoproduzenten und Sportartikelhersteller profitieren möchten. Daher fand vom 2. bis 8. August 2008 nun schon zum zweiten Mal in Leipzig eine Street Art Messe statt – die Street Art Affair. Die Aussteller waren Künstler, die ihre Produkte in den Bereichen Street Art, Film, Fotografie und Modedesign vorstellten.

In Berlin wollen die Messemacher und die Galeristen die Synergien bündeln: Im kommenden Jahr finden die beiden Veranstaltungen Art Forum Berlin und ABC-Art Berlin Contemporary zeitgleich statt (24. bis 27. September 2009). Auf diesen Modus einigten sich Eva-Maria HäuslerundPeter Vetsch, ab 2009 Co-Direktoren des „Art Forum“ mit den neuen Geschäftsführern der „ABC“-Schau, Alexander Schröder und Martin Klosterfelde. Im Herbst 2008 gehen beide Events allerdings noch zu unterschiedlichen Terminen an den Start: Sehr zum Verdruss mancher Berliner Galerien ist das Artforum um einen Monat verschoben worden, nämlich auf den 31. Oktober bis 3. November 2008. Einen solchen Termin nach der Londoner Frieze Art Fair und der Pariser FIAC empfinden viele Insider als unglücklich. So waren manche Galeristen zunächst davon angetan, dass ihr Frankfurter Kollege Michael Neff in Berlin eine neu konzipierte Bilderschau für den 4. bis 7. September 2008 ankündigte. Diese ABC-Art Berlin Contemporary findet nun jedoch nicht mehr unter Neffs Leitung statt. Er habe dazu keine Zeit mehr, ließ Michael Neff inzwischen verlauten. In der Szene…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang