Titel: New York nach 9/11 , 2008

New York nach 9/11

Herausgegeben von Magdalena Kröner

Dieser Band widmet sich einer Ortsbestimmung: wie sieht es aus, das New York sechs Jahre nach dem 11. September 2001? Wie zeigen sich die gegenwärtigen politischen und künstlerischen Befindlichkeiten in der Stadt, die nach wie vor die Essenz des modernen, urbanen Amerika symbolisiert? New York pflegt seit jeher ein ganz eigenes Bewußtsein, das sich vom Rest des Landes stets abzuheben suchte: „New York ist nicht Amerika“, wird hier gern betont. So erscheint es sinnvoll, zunächst einen Blick auf eben diesen „Rest des Landes“ zu richten, der vor den Toren der Stadt liegt. Eine Betrachtung der amerikanischen Ostküste ist auch heute noch geeignet, die wichtigsten Stationen der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika noch einmal nachzuvollziehen. Wir richten einen kritischen Blick auf die Monumente des Nationalstolzes in Plymouth, Philadelphia, Washington, Rhode Island und Boston – Orten, geprägt von einer aus europäischer Sicht ungewöhnlichen Vermischung von Fakten und Events, von Politik und Populärem. Das Bedürfnis, sich der eigenen, jungen Geschichte immer wieder zu versichern, prägt Monumente und theatralische Inszenierungen. Daß die Konstruktionen des Nationalen stets von Ambivalenzen und Brüchen geprägt sind, wird dabei häufig vernachlässigt.

Die bis hierhin gemachten Beobachtungen schärfen die Wahrnehmung für New York. Die wichtigste Tendenz diesen Tagen: die aktuelle bildende Kunst begreift sich mehr denn je als Reflektorium des Politischen – in den unterschiedlichsten Haltungen und Genres. Wir haben Ateliers in und rund um Manhattan besucht, in denen die gegenwärtig relevanteste Kunst gemacht wird und beleuchten, inwieweit die politischen Ereignisse sich in…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Magdalena Kröner

Weitere Artikel dieses Autors