Ausstellungen: Wien · von Matthias Reichelt · S. 316
Ausstellungen: Wien , 2014

Matthias Reichelt

Places of Transition

»Von der Fragilität der Verhältnisse«

freiraum quartier21 INTERNATIONAL, MuseumsQuartier Wien, 24.01. – 13.03.2014

Das Leben der Menschen in gesellschaftlichen Umbrüchen wird umgekrempelt, sie verlieren ihre Existenzgrundlage und finden sich in prekären Situationen wieder. Die Aussage ist so korrekt wie allgemein und trifft auf Millionen von Menschen vor allem in Afrika, Asien aber auch in Europa zu. Die derzeitige Finanz- und Bankenkrise, aber auch schon der sukzessive Kollaps des Ostblocks ab 1989 hatten drastische Folgen, denen sich die meisten Arbeiten der von Gülsen Bal (TUR) und Walter Seidl (AUT) konzipierten Ausstellung annehmen.

Wie um eine radikale Trennung national wie auch international zwischen den Pauperisierten und den hinter Gated Community Walls in Luxus lebenden Profiteuren zu demonstrieren, zieht sich eine Wand durch die gesamte Länge des „freiraums“, die nur an einem Ende einen schmalen Durchgang auf die andere Seite gewährt.

Am Ende oder Anfang des Parcours – je nachdem, von welcher Seite die Ausstellung betreten wird – nimmt Santiago Sierra (ESP) mit einfacher aber eindrucksvoller Metaphorik darauf Bezug, dass in den Metropolen im Rahmen der Gentrifizierung ganze Viertel – mit preiswertem Wohnraum für Arme – neuen Immobilien weichen müssen. Für das S/W-Video „Burned Word“ wurde 2012 in riesigen Lettern der Begriff „Future“ als Skulptur vor der Kulisse des alten Fischerviertels in Valencia aufgebaut und in einer fast halbstündigen Aktion abgefackelt. Ob Sierra hier die Zukunft des Systems, des Viertels oder die Lebensperspektiven seiner Bewohner behandelt, überlässt er dabei dem Betrachter.

Mit der Zweikanal-Video-Projektion „Socialism Failed, Capitalism is Bankrupt. What Comes Next?“ widmete sich Oliver…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Matthias Reichelt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in