Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 19
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2013

Laure Prouvost setzte sich als Turner-Preisträgerin gegen die drei anderen Kandidaten der Endrunde Tino Sehgal, David Shrigley und Lynette Yiadom-Boakye durch. Das Preisgeld für sie beträgt umgerechnet 30.200 Euro und wurde ihr in Würdigung ihrer Videoinstallation „Wantee“ überwiesen

Rosemarie Trockel wurde der Roswitha Haftmann-Preis zugesprochen. Mit 150.000 CHF ist er der am höchsten dotierte Kunstpreis in Europa. Ein Sonderpreis ging an Robert Frank.

Latifa Echakhch gewann den französischen Prix Marcel-Duchamp (65.000 Euro). Die Auszeichnung gilt als Pendant zum britischen Turner-Prize.

Michelangelo Pistoletto, Maler, Antony Gormley, Bildhauer, sowie David Chipperfield (Architekt) wurden mit dem japanischen Praemium Imperiale bedacht (je 115.000 Euro). Außerdem erhielten der Sänger Plácido Domingo und der Filmregisseur Francis Ford Coppola die Auszeichnung, die als „Nobelpreis der Künste“ gilt.

Peter Weibel, Künstler, Kurator und Theoretiker, wird für sein künstlerisches Gesamtwerk mit dem Oskar Kokoschka-Preis gewürdigt (20.000 Euro). Die Verleihung ist im Februar 2014.

Thomas Schütte erhielt den Ernst-Franz-Vogelmann-Preis für Skulptur (25.000 Euro).

Olafur Eliasson ist diesjähriger Träger des Kaiserrings der Stadt Goslar. Die Auszeichnung ist undotiert, gilt aber als eine der wichtigsten Ehrungen im deutschsprachigen Raum, da sie nur an renommierte Künstler vergeben wird. Mit der Verleihung wird auch eine Ausstellung von Eliasson im dortigen Mönchehaus Museum eröffnet. http://www.moenchehaus.de. Außerdem ist Eliasson Empfänger des Eugen McDermott Award in the Arts am MIT-Massachusetts Institute of Technology. Der Preis umfasst 100.000 Dollar und einen Aufenthalt auf dem Campus. Dort arbeitet Eliasson mit Studenten an seinem „Little sun project“ zusammen.

Wolf D. Prix, Architekt, wurde für seinen Entwurf für den Neubau der Europäischen Zentralbank in Frankfurt mit dem…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang