Titel: Kunsturteil , 2015

Qualitäts-Sprünge

Interviews von Raimar Stange mit

Peter Friedl, Künstler
Axel Haubrok, Sammler
Claudia Wahjudi, Kritikerin
Markus Heinzelmann, Museumsdirektor
Silke Wagner, Künstlerin
Florian Waldvogel, Ausstellungsmacher
Tobias Naehring, Galerist
Dominikus Müller, Kritiker
Fanny Gonella, Ausstellungsmacherin
Gila Kolb, Kunstpädagogin
Sabine Schmidt, Galeristin

Um den berühmten Fragebogen, den der französische Schriftsteller Marcel Proust in seinem Leben gleich zweimal ausgefüllt hat, handelt es sich bei diesem Beitrag nicht, aber das Prinzip ist durchaus vergleichbar, denn die hier von mir Befragten antworteten jeweils auf die gleichen Fragen. So wird deutlich, wie Sammler, Galeristen, Ausstellungsmacher, Kunstpädagogen, Kritiker und Künstler überaus unterschiedlich auf die Fragen nach der Qualität von Kunst und ihrer Bestimmung antworten, quer durch die jeweiligen Berufsfelder. Diese Vielfalt bedeutet aber nicht, einem „anything goes“, gar einer „geschmacksorientierten“ Beliebigkeit das Wort zu reden. Zumindest eines nämlich ist all diesen Antworten gemeinsam: Sie insistieren darauf, dass es heute sehr wohl Kriterien für die Beurteilung von bildender Kunst gibt.

Als Kritiker hat man täglich mit dem (professionellen) Beurteilen von Kunst zu tun, so definiert der Duden den „Kritiker“ als jemanden, „der etwas prüfend beurteilt“. Diese Beurteilung fällt  selbstverständlich auch mal subjektiv oder strategisch aus: „Der Kritiker ist Stratege im Kulturkampf“ (Walter Benjamin). Überraschend aber sind die Übereinstimmungen dieser Beurteilung. In Jurysitzungen erfährt man dieses als Juror, braucht es doch meist kaum eine Stunde, um aus beispielsweise 100 zu Jurierenden die besten zehn herauszufinden. Dann aber beginnt das Problem … Ex negativo scheint die Bestimmung einfach zu sein. Was keine gute Kunst ist, lässt sich offensichtlich relativ schnell konstatieren. Etwas als gute Kunst…










Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Raimar Stange

Weitere Artikel dieses Autors